ArtInSoft S.A. stellt "RESCUE: Informix To Java" vor, eine automatisierte Lösung, Informix 4GL-Anwendungen auf Java und Oracle zu übertragen

Cartago, Costa Rica (ots-PRNewswire) - Die Firma ArtInSoft S.A.
gab heute bekannt, daß "RESCUE: Informix To Java" jetzt frei im Handel erhältlich ist. Es handelt sich dabei um eine automatisierte Lösung, die Informix 4GL-Code unter Einsatz von Java Database Connectivity (JDBC) in den Standard-Java-Quellcode konvertiert und damit die Übertragbarkeit auf Oracle(R)-Datenbänke sicherstellt. RESCUE konvertiert Anwendungsprogrammcodes, Formulare, Protokolle und Datenbankmuster. Die Stärke von RESCUE beruht auf seiner objektorientierten Grammatik, Überschreibefunktionen auf der höheren Programmierebene und seiner hochkomplizierten Schema-Abgleichfunktion.

Das RESCUEStudio-Werkzeug hilft professionellen Programmierern bei der Vorbereitung, der Konzeption und Umsetzung von Software-Umschreibeprojekten, indem eine integrierte Umgebung zur Verfügung gestellt wird, die eine direkte Überwachung sämtlicher Schritte des Konvertierungsprozesses erlaubt. Der hierbei generierte Java-Code ähnelt stark der ursprünglichen Informix-Sprache und ist dadurch voll lesbar und einsatzfähig. Einige Informix-Funktionen der niederen Programmierebene sind in Java-Klassen geschrieben worden, die zusammen mit dem Konvertierungsprogramm geliefert werden. Daher muß die ursprüngliche Plattform nicht beibehalten werden, und das Informationssystem kann unter Java statt unter Informix 4GL weiter entwickelt werden.

Vorabtests beweisen, daß der Einsatz von RESCUE den Zeit- und Materialaufwand der Konvertierung von Informix zu Oracle erheblich reduziert. Die ersten Testergebnisse fielen sehr vielversprechend aus, und es wird erwartet, daß eine zu etwa 80% automatisierte Umsetzung möglich sein wird, wenn die Produktion anläuft.

Dr. Carlos Araya, Präsident der ArtInSoft S.A., erläutert: "Dank RESCUE können Anwendungen mit einem minimalen Risiko und Ressourcenaufwand konvertiert werden. Da die EDV-Serviceabteilung weniger Zeit mit Konvertierungsaufgaben verbringen muß, kann sie sich voll darauf konzentrieren, Anwendungen einzurichten, die den firmeneigenen Zielen dienen. RESCUE erlaubt Firmen, die hohen Investitionen in übernommene, in veralteten Programmiersprachen angelegte Informationssysteme wieder einzufahren. Wenn diese Systeme noch im sinnvollen Einsatz sind, kann RESCUE die Investitionen recyceln und die Kosten und Unannehmlichkeiten für den Kunden gering halten. Es bietet außerdem Lösungen für einige wichtige neue Probleme, wie den Jahreswechsel zum Jahr 2000 und Wechselkursfragen hinsichtlich der vielen EU-Währungen."

Oracle arbeitet in Hinblick auf die eigene Übertragbarkeitsstrategie für besorgte Informix-Kunden aktiv mit der ArtInSoft S.A. zusammen. Oracles "Safe Switch"-Programm wurde im November 1997 vorgestellt.

Um weitere Informationen über das Informix-Konvertierungsprogramm von Oracle zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit ihrem lokalen Oracle-Händler in Verbindung oder besuchen Sie die Adresse (URL):
www.oracle.com/st/switch/.

"ArtInSoft stellt einen hochwertigen Ausweg für Kunden dar, die in einer Informix-Umgebung gefangen sind", sagte Marc Hebert, Vice President der Abteilung Design & Migration Services bei Oracle. "Die ArtInSoft, als ein geschätztes Mitglied unseres Initiativprogramms zur Entwicklung von Übertragungstechnologien, hat ihre führende Stellung bewiesen, wenn es darum ging, für unsere Kunden überaus wichtige Anwendungen von veralteten Technologien auf eine Lösung zu übertragen, bei der die Netzwerkarchitektur von Oracle ergänzt wird.

Ich habe in den vergangenen Monaten eng mit der Firma ArtInSoft zusammengearbeitet und bin sehr beeindruckt von der zugrundeliegenden Technologie und von dem RESCUE-Produkt", ließ Donal Daly, Manager der Migration Technology Group bei Oracle, verlauten. Indem sie ein intuitives grafisches Benutzerinterface via RESCUEStudio zur Verfügung stellen, kann die ArtInSoft dem Kunden bei der Durchführung einer kontrollierten Übertragung seiner Anwendungen innerhalb kurzer Zeit helfen."

Der zunächst gültige Werbepreis für RESCUE beträgt bis zum März 1998 995,00 US Dollar. Danach wird der Preis 6780,00 US Dollar betragen. RESCUE kann direkt von der ArtInSoft bezogen werden (http://www.artinsoft.com/Rescue). Die Betaversion des Konvertierungswerkzeugs wird vom Februar an erhältlich sein. Eine Version von RESCUEStudio, die kundenspezifischen Code analysiert und dabei hilft, den zu erwartenden Aufwand einzuschätzen, ist bereits erhältlich. Die Vorabversion des kompletten Systems wird im Februar auf den Markt kommen, und die Aufnahme der Produktion des Konvertierungswerkzeugs ist für März 1998 geplant. Die Unterstützung von Designer/2000, Version 2.0, ist für das dritte bzw. vierte Quartal 1998 geplant. Eine weitere Bekanntmachung wird in diesem Jahr erfolgen.

ArtInSoft ist eine in Costa Rica ansässige Firma, die sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Konvertierungswerkzeugen für Software und auf die Entwicklung von Programmiererwerkzeugen spezialisiert hat. Die Firma wurde 1992 gegründet und hat mehr als 70 Angestellte. Unter ihren Vertragspartnern befinden sich Oracle, die IBM Corp. sowie andere Firmen. Die ArtInSoft hat bereits das zweite Mal in Folge den "National Prize for Technology Innovation" von der UN und der Regierung verliehen bekommen. Wenn Sie weitere Informationen über die ArtInSoft wünschen, kontaktieren Sie bitte ArtInSofts Firmenhauptsitz unter Tel. +1-506-283-3144. ArtInSofts Adresse im World Wide Web (URL) lautet: http://www.artinsoft.com/.

Über Oracles Migration Technology Initiative

Das im September 1995 begonnene Migration Technology Initiative (MIT)-Programm von Oracle formt Zusammenschlüsse mit den Anbietern von Konvertierungswerkzeugen und -diensten. Diese Beziehungen helfen dabei, Lösungen zu finden, die den Kunden eine leichte Umstellung auf die Oracle-Technologien und auf eine offene Programmumgebung ermöglichen. Zusätzliche Informationen über das MTI-Programm können über http://alliance.oracle.com abgerufen werden.

Oracle ist ein registriertes Warenzeichen der Oracle Corporation.

ots Originaltext: Oracle Corp.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Dr. Carlos Araya, ArtInSoft S.A., Tel. 011-506-283-3144
oder: caraya@artinsoft.com
Web site: http://alliance.oracle.com/
Web site: http://www.artinsoft.com/Rescue/

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/03