Michalitsch: Einfachere und weniger Gesetze machen uns fit für das nächste Jahrtausend

Niederösterreich, 10.2.1998 (NÖI) Einfachere und weniger Gesetze, sowie Deregulierungsoffensiven für unsere Unternehmer machen Niederösterreich fit für das nächste Jahrtausend. In den letzten Jahren ist es der Volkspartei Niederösterreich gelungen, weitreichende Deregulierungsmaßnahmen im Sinne unserer Bürger durchzusetzen. So wurde die NÖ Bauordnung wesentlich vereinfacht, der Verwaltungsaufwand bei der Wohnbauförderung auf ein Minimum reduziert, die Ausstellung von Paß- und Führerscheinen beschleunigt. Um nur eineige Beispiele zu nennen, stellte heute LAbg. Dr. Martin Michalitsch fest.****

Neben diesen Erleichterungen für den Bürger ist das Land Niederösterreich aber auch bemüht, wesentliche Verbesserungen für Unternehmer in unserem Land zu erreichen. Das jüngste Beispiel dafür ist der NÖ "Verfahrensexpreß". So können in Zukunft 80% der Verfahren in drei Monaten abgeschlossen werden. Ziel dabei ist es, den Wirtschaftsstandort Niederösterreich weiter in Richtung "Top Ten" - Region Europas zu attraktiveren. Unternehmer sollen nicht
mit "Ausfüllen von Zetteln" beschäftigt werden, sondern so rasch als möglich zu ihren positiven Bescheiden kommen, so Michalitsch weiter.

"Es ist dies der richtige Weg, um den bürokratischen Dschungel in unserem Land zu durchforsten. Die Volkspartei Niederösterreich wird sich weiter für Vereinfachungen im Sinne unserer Bevölkerung und unserer Unternehmen einsetzen", betonte Michalitsch.

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI