Bleistiftfabrik Hirm setzt auf Standort Österreich für Schreibwaren

Die neuen Schulprodukte Cretacolor Junior vorgestellt

Hirm (OTS) - Die Bleistiftfabrik Hirm ist der Nachfolger des traditionsreichen Schreibwarenherstellers Koh-I-Noor Hardtmuth. Bei der Übernahme der Firma haben sich die neuen Inhaber Hans und Alexander Juan Hromatka für die Erhaltung und den Ausbau des österreichischen Produktionsstandortes im burgenländischen Hirm entschieden.

Alexander Juan Hromatka: "In Zeiten, in denen immer mehr heimische Betriebe ihre Produktion aus Kostengründen ins Ausland verlagern, haben wir diesen Schritt bewußt gesetzt. Wir erzeugen hochwertige Produkte und leisten zudem einen Beitrag zur Erhaltung der Arbeitsplätze in der Region."

Zur Zeit beschäftigt das Unternehmen 52 Mitarbeiter. Für die nächsten zwei Jahre peilt man einen Umsatz von rund 65 Mio. Schilling an. Die Exportquote liegt bei rund 70 Prozent, exportiert wird in 35 Staaten in- und außerhalb Europas.

Die Bleistiftfabrik Hirm stellte jüngst auf der weltgrößten Papierfachmesse 'Paperworld' in Frankfurt/Main das neue Schulprogramm CRETACOLOR JUNIOR vor. Als besondere Innovation sind alle Produkte dieser Linie wasservermalbar und verfügen zudem über höchste Bruchfestigkeit, Lichtechtheit und Farbfreudigkeit. Zahlreiche Rezepturen wurden auf Basis des bewährten Künstlermaterials erweitert und alle Produkte von Kindern und Schülern direkt überprüft und ausgetestet, um auch den höchsten Qualitäts-Ansprüchen gerecht zu werden. Die Produkte von CRETACOLOR und CRETACOLOR JUNIOR werden in neuen Metalletuis aber auch jeweils einzeln angeboten. Für den Fachhandel wurden neue, modular aufgebaute Displays entwickelt. Alexander Juan Hromatka: "Wir sind überzeugt, daß sich diese österreichischen Produkte gerade durch ihre innovative Kraft durchsetzen werden."

Weitere Informationen über die Bleistiftfabrik Hirm auch im Internet:
http://www.aigner-pr.co.at/clients

Rückfragen & Kontakt:

AiGNER PR, Martina Aigner
Tel.: 01-718 28 00-0
Fax: 01-712 14 79
e-mail: office@aigner-pr.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS