Bäuerliche Zusammenarbeit als Chance

Fortbildungs-Seminar für Landwirte in Warth

St.Pölten (NLK) - Kooperationen in der Landwirtschaft haben
sich als große Chance erwiesen, was auch in der LAKO-Broschüre "Kooperationen in der land- und forstwirtschaftlichen Produktion" bestätigt wird. Landwirte, die mit anderen Betrieben zusammenarbeiten wollen, sollten am Seminar "Sich zum Kooperieren befähigen" teilnehmen, das am Freitag, 20. Februar, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Warth stattfindet. Geboten werden fachliche, betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerliche Grundkenntnisse sowie ein Überblick über mögliche Förderungen. Weiterer Schwerpunkt ist die Persönlichkeitsbildung. Trainiert werden unter anderem Teamfähigkeit, Konfliktbewältigung und Projektmanagement.

Die Kosten pro Teilnehmer betragen 800 Schilling inklusive Verpflegung. Der NÖ Landesverband der Absolventen landwirtschaftlicher Lehranstalten in 2460 Bruck an der Leitha, Fischamenderstraße 12, nimmt bis 13. Februar Anmeldungen unter der Telefonnummer 02162/64888/14 entgegen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2172

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK