Scientific Games und staatliche Lotterie Frankreichs geben Joint-Venture bekannt

Atlanta (ots-PRNewswire) - Scientific Games Inc., ein Tochterunternehmen der Scientific Games Holdings Corp. (Nyse: SG), und La Francaise des Jeux, der Betreiber der staatlichen Lotterie Frankreichs, gaben heute bekannt, daß beide Unternehmen eine Joint-Venture-Vereinbarung getroffen haben über die Entwicklung einer neuen Generation von On line-Lotterie-Terminals mit der SciScan Technology von Scientific Games.

Das Joint-Venture ist noch abhängig von der Zustimmung des französischen Finanzministers und von der Durchführung endgültiger Vereinbarungen über Produkte und Serviceleistungen. Die Vereinbarungen werden voraussichtlich in den nächsten 90 Tagen unterzeichnet werden.

Die neuen Lotterie-Terminals werden von Scientific Games geliefert und werden die bestehenden Terminals, die von den Annahmestellen der französischen Nationallotterie benutzt werden, ersetzen. Die Vereinbarung sieht außerdem vor, daß das Joint-Venture die Verträge mit sechs Kunden des deutschen Lotto, die La Francaise des Jeux hat, übernimmt.

William G. Malloy, Chairman und CEO von Scientific Games, sagte: " Diese Verbindung ist eine aufregende Chance für beide Unternehmens, mit einem globalen Führer in der Lottoindustrie eine Partnerschaft einzugehen. Die gesammelte Erfahrung von Scientific Games und La Francaise des Jeux wird sich auf die Teilung der jeweiligen Erfahrungen in der weltweiten Lottoindustrie konzentrieren und auf die Bereitstellung technologischer und Vermarktungsvorteile für die Kunden des Joint-Ventures."

La Francaise des Jeux ist eine der größten Lotterien der Welt. 1996 beliefen sich die Umsätze des Unternehmens auf über $6,4 Mrd.

Scientific Games, das seinen Hauptsitz in der Nähe von Atlanta, Georgia, unterhält, ist das einzige Unternehmen, das gesetzlich dazu autorisiert ist, Lotterien weltweit mit einer großen Bandbreite von Produkten, Systemen und Dienstleistungen zur Seite zu stehen. Das Unternehmen bietet außerdem Spiele für Werbezwecke und ähnliche Dienstleistungen für Unternehmen des privaten Sektors. Scientific Games hat Produktions- oder Betriebseinrichtungen in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Österreich und Südafrika.

Bestimmte Sachverhalte, die in dieser Presseerklärung erwähnt sind, können zukunftsbezogene Aussagen darstellen. Als solche sind die Sachverhalte in solchen Aussagen diversen Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Eine Darstellung der verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten, die im Zusammenhang mit den Unternehmungen des Betriebes entstehen, ist detaillierter im Jahresreport der Unternehmens K-10 und im neuesten Quartalsbericht 10-Q ausgeführt.

ots Originaltext: Scientific Games Inc.
Im Internet: www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Scott Mall, Senior Director, Corporate Communications
Tel. +1 770-663-6815
oder
Cliff Bickell, Vice President und CFO
Tel. +1 770-664-3700
beide von Scientific Games

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01