Kaiserin Elisabeth verabschiedet sich von Wien und den Wienern

Wien (OTS) - Einladung zur Presse-Präsentation der neuen Figuren des Figurencabinetts Madame Lucrezia aus dem Schloss Rosegg in Kärnten:

"Kaiserin Elisabeth und Kaiser Franz Josef I."

Ebenfalls aus Anlaß des Gedenkjahres der Kaiserin präsentiert Hofjuwelier A.E.Köchert eine Neuauflage der Serie der berühmten

"Sterne der Kaiserin Elisabeth"

am Dienstag, 17. Februar 1998
um 10:30 Uhr
im Großen Audienzsaal der Kaiserappartments der Hofburg zu Wien Eingang der Kaiserappartments über den Inneren Burghof
der Hofburg zu Wien

Im Anschluß an die Präsentation findet ab ca. 11 Uhr eine Fahrt der Kaiserin mit dem Fiaker durch die Wiener Innnenstadt statt. Die Fahrtroute teilen wir gerne auf Anfrage mit. Abfahrt Innerer Burghof der Hofburg, Wien.

Im Anschluß bleiben Kaiser und Kaiserin noch bis 22.2.1998 im Großen Audienzsaal der Hofburg, um sich von den Wienerinnnen und Wienern zu verabschieden. Im Mai 1998 werden sie dann feierlich im Schloss Rosegg bei Velden am Wörthersee in Kärnten empfangen.

Die eizigartigen Diamant Sterne der Kaiserin Elisabeth gibt es ab 17.2.1998 bei A.E.Köchert, Juweliere in Wien, Neuer Markt.

Stefan von Liechtenstein A.E.KÖCHERT,
Schloss Rosegg Juweliere Wien

Weitere Informationen sowie eine persönliche Einladung erhalten Sie gerne unter Tel. 04274/3009 oder Fax 04274/3009-13, Figurencabintt Madame Lucrezia, Schloss Rosegg, A-9232 Rosegg 1.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS