Egmont Ehapa Verlag übernimmt die Zeitschrift "Das Tier"

Stuttgart/Bern/Ostfildern (ots) - Die internationale Zeitschrift für Tier, Mensch und Natur, "Das Tier" wird ab 1. März 1998 (erstmalig mit Ausgabe 4) beim Egmont Ehapa Verlag erscheinen.

"Das Tier" wurde 1960 von Gründungsherausgeber Prof. Dr. Bernhard Grzimek (+ 1987) ins Leben gerufen, und erscheint seither monatlich, unter Herausgeberschaft von Prof. Dr. Harald Schliemann, Prof. Heinz Sielmann und Dr. Kurt Weibel beim Hallwag Verlag (Bern/Ostfildern).

Die verkaufte Auflage des Magazins liegt derzeit bei 90.000 Exemplaren (IVW-geprüft) und hat einen hohen Anteil an festen Abonnenten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Allen fünf festangestellten Mitarbeitern der Redaktion "Das Tier" in Ostfildern wurde ein Übernahmeangebot gemacht. Die Chefredaktion wird Barbara Hauter (33) übernehmen, die vor knapp einem Jahr vom Hallwag Verlag zu Egmont Ehapa gewechselt ist. Redaktionssitz wird Leinfelden-Echterdingen sein.

Der Anzeigenverkauf wird auch weiterhin bei der MPK Media Promotion Kraus KG in Wuppertal liegen. Der Vertrieb verbleibt beim PARTNER Pressevertrieb in Stuttgart.

"Die Hallwag Gruppe ist dabei, sich verstärkt auf ihr verlegerisches Kerngeschäft Fachzeitschriften, Sachbücher und Kartographie zu konzentrieren, zu dem die Zeitschrift "Das Tier" jetzt nicht mehr gehärt. Wir freuen uns, in der Egmont Gruppe einen Verlag gefunden zu haben, der sowohl der Zeitschrift als auch den betroffenen Mitarbeitern eine gute Perspektive bietet", begründet Dr. Maili Wolf, Vorsitzende der Geschäftsleitung der Hallwag AG in Bern die Entscheidung der Verlagsgruppe.

"In unserem Segment der Kinderzeitschriften und Comics haben wir jetzt einen Marktanteil von rund 90 Prozent erreicht. Da wir weiter wachsen wollen, suchen wir nach weiteren unternehmerischen Betätigungs-feldern im Medienbereich. Die Übernahme der Zeitschrift "Das Tier" paßt hervorragend zu unserer Strategie", kommentiert Egmont Ehapa Geschäftsführer Eckhardt Bültermann den Schritt des Verlages hin zu einer ganz neuen Zielgruppe.

Die Egmont Gruppe hat im Buchbereich erst kürzlich den Pestalozzi-Verlag erworben, um damit ihrem deutschsprachigen Kinderbuch-geschäft (Egmont Franz Schneider Verlag und Egmont Horizont Verlag) das Wachstum in neue Leser- und Altersschichten hinein zu sichern.

ots Originaltext: Egmont Ehapa Verlag
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Für Rückfragen:

Hallwag AG
Geschäftsleitung: Dr. Maili Wolf
Fon: 0041-77-619254,
Fax: 0041-31-3314133

Egmont Ehapa Verlag
Leitung PR: Marion Egenberger
Fon: 0711/7971-204
Fax: 0711/7971-520
eMail: egenberger@ehapa.de

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS