Heinz gibt Ernennungen in drei internationalen Zweigstellen bekannt; verkündet Gründung des Bereichs für Spezial-Tierfutter

Pittsburgh (ots-PRNewswire) - Die H.J. Heinz Company (NYSE: HNZ)
gab die Ernennung von Führungskräften bekannt, die drei ihrer internationalen Zweigstellen vorstehen sollen, einschließlich eines neuen Bereichs für die globale Vermarktung von Spezialfutter für Haustiere.

Brian E. Falck wird als President und CEO der H.J. Heinz Company of Canada Ltd tätig sein; Peter K. Shea ist zum Area Director -Central and Eastern Europe ernannt worden; und John Heil wird seinen Dienst als President - Specialty Pet Food, in einem neu geschaffenen Bereich leisten.

"Diese drei Führungskräfte stellen einen neuartigen Management Ansatz in geographischen Regionen und Brand Areas dar, die für unseren Sechs-Punkte-Plan wichtig sind.

Sie werden unsere Umstrukturierung und Wachstumsinitiativen weiter vorantreiben und damit fortfahren, Heinzs internationale Betriebe auszubauen, die derzeit 45 Prozent unseres Jahresumsatzes ausmachen", sagte Anthony J.F. O'Reilly, Vorsitzender und CEO.

"Heinzs Wachstum und erstklassiger Aktionärsertrag wird durch unsere anhaltende Fähigkeit angetrieben, unsere globale Expertise und Kapazitäten in unseren bedeutenden Kategorien zu beeinflussen. Diese drei Führungskräfte treten einem Weltklasseteam von Top Managern bei, die sich diesem Ziel verschrieben haben", fügte William R. Johnson hinzu, der President und CEO.

Heinz Canada

Mr. Falck, 47, ersetzt Paul Sneddon, der von seinem Posten zurückgetreten war, um andere Karrierewege zu verfolgen.

"Brian Falck ist einer unserer innovativsten Senior Manager. Er hat hart dafür gearbeitet, unser Geschäft in Mittel- und Osteuropa durch erweiterten Verkauf und Übernahmen zu expandieren", bemerkte Mr. Johnson.

Die Heinz Canada wurde im Jahre 1909 gegründet und ist ein führender Anbieter von Ketchup, Babynahrung, Tiernahrung, Bohnen, Pasta und Suppen.

Mr. Falck trat der Heinz im Jahre 1992 als Vice President of Marketing für die Heinz U.S.A. in Pittsburgh bei. Später zog er in den weltweiten Hauptsitz der Firma als Vice President- Global Infant Feeding. Erst kürzlich hatte er den Titel des Area Director inne, wobei er für die Heinz Betriebe in Mittel- und Osteuropa verantwortlich zeichnete.

Vor seiner Laufbahn bei der Heinz hatte Mr. Falck Positionen im Senior Marketing Management bei der Celestial Seasonings, Campbell Soup und RJR/Nabisco inne.

Er bekam den Grad des B.S. in Wirtschaft vom Ithaca College und den Grad des M.B.A. von der Pennsylvania State University verliehen.

Sein Büro wird im Hauptsitz der Heinz in North York in der Nähe von Toronto liegen.

Heinz Central and Eastern Europe

Mr. Shea, 46, wird die Verantwortlichkeiten von Mr. Falck für Management und Wachstum der Heinz Betriebe in Mittel- und Osteuropa übernehmen. In dieser Region bietet die Heinz derzeit eine Spannbreite an Babynahrung, Würze und Tiernahrung und sie betreibt ein Netzwerk an Fabriken, einschließlich Einrichtungen in Stavropol, Rußland; Kecskemet, Ungarn; Zabreh, Tschechische Republik; und Pudliszki, Polen.

"Ich freue mich, Peter Shea bei der Heinz willkommen zu heißen. Seine Erfahrung in der internationalen Nahrungsmittelindustrie und sein Hintergrund in Planung und Entwicklung sind wichtig für unser beschleunigtes Wachstum in Europa", sagte Mr. Johnson.

Mr. Shea wird seinen Sitz in Mitteleuropa haben.

Erst kürzlich war er als President und CEO für die SMG tätig, eine frühere Betriebseinheit der Chiquita Brands International.

Vor dem Buyout verbrachte Mr. Shea 16 Jahre bei Chiquita Brands in diversen Positionen im Senior Management, einschließlich jener des President und CEO der John Morrell & Company. Zuvor war er für die General Foods Corporation in White Plains, NY, tätig.

Mr. Shea hat den Grad eines B.B.A. vom Iona College und den eines M.B.A. von der University of Southern California erhalten.

Specialty Pet Food

John Heil, 45, wurde zum President, Worldwide Specialty Pet Food. In dieser Position wird er die Einführung von Heinzs Specialty Pet Food Marken in Europa und auf anderen sich entwickelnden Märkten für Tierfutter koordinieren, wie beispielsweise in Südamerika, Asien, Australien und Südafrika. Unter den Marken finden sich Nature's Recipe, Vet's Choice und Martin Pet Foods.

In dem Kommentar zu seiner Ernennung sagte Mr. Johnson:
"Spezialfutter für Tiere - einschließlich therapeutischer und Super-Premium-Variationen - zählt zu den am schnellsten wachsenden Segmenten unserer Tierfutter Betriebe. Diese neue Betriebseinheit erlaubt John, auf dem erfolgreichen Geschäft aufzubauen, das er in den USA erschaffen hat". Die neue Einheit - Specialty Pet Food - wird ihren Hauptsitz zusammen mit zwei anderen Heinz Zweigstellen (StarKist und Heinz Pet Products) in Newport, Kentucky, nahe Cincinnati haben.

Mr. Heil trat Heinzs Ore-Ida Foods Zweigstelle im Jahre 1978 bei. Er arbeitete in Ore-Idas Verkaufs- und Marketingbereichen, bis er zur StarKist Seafood als Vice President - Sales and Marketing, wechselte. Drei Jahre später trat er dann der Heinz Pet Products bei und war in letzter Zeit als ihr Vice President- Specialty Products, tätig.

Mr. Heil erhielt den Grad eines B.A. vom Lycoming College, Williamsport, PA.

Die Ernennungen der Herren Falck und Shea gelten ab dem 2. März. Mr. Heil nahm seinen neuen Posten am 2. Februar ein.

ÜBER HEINZ: Mit einem Umsatz um die 10 Milliarden Dollar ist die H.J. Heinz Company einer der weltweit führenden Nahrungsmittelverarbeiter und bietet Services bei der Nahrungsmittellieferung an. Ihre 50 Zweigstellen operieren in etwa 200 Ländern und bieten dabei 4.000 Variationen an. Zu den bekannten Marken der Firma gehören Heinz, StarKist, Ore-Ida, 9-Lives, Weight Watchers, Wattie's, Plasmon, Farley's, The Budget Gourmet, Earth's Best, Ken-L-Ration, Kibbles n Bites, Orlando, Olivine und Guloso.

ots Originaltext: H.J. Heinz Company
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
D. Edward I. Smyth, VP - Corp. Affairs,
Tel: +1 412-456-5780, oder Debora S. Foster, Gen. Mgr. - Corp. Communications,
Tel: +1 412-456-5778, beide von der H.J. Heinz, oder John E. Kennedy,

Tel: +1 412-456-3586, oder L. Michael Kelly, Jr.,
Tel: +1 412-456-3840, beide von der Ketchum Public Relations, für H.J. Heinz/
Firmennachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder
Fax: +1 800-758-5804, Durchwahl: 402575/

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01