Commerzbank AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Verantwortlich: Commerzbank Aktiengesellschaft Zentraler Stab Kommunikation - Presse - Tel. (069) 136 - 22830 Fax (069) 136 - 22008 Internet: http://www.commerzbank.de

Commerzbank mit deutlicher Erhoehung von Dividende und Risikovorsorge fuer 1997; Sonderbonus fuer Mitarbeiter

Mit einer Konzern-Bilanzsumme von 519 Mrd DM (+ 16 Prozent) hat die Commerzbank das Jahr 1997 abgeschlossen. Als Triebfeder der Expansion bezeichnete Martin Kohlhaussen, Sprecher des Vorstands der Commerzbank, die lebhafte Kreditnachfrage sowie das bis zum Herbst besonders rege Wertpapiergeschaeft.

Anlaesslich einer Aufsichtsratssitzung am 2. Februar berichtete Kohlhaussen, dass die hohe Steigerung von Zins- und Provisionsueberschuss - bei allerdings schwachem Eigenhandelsergebnis - nach ersten vorlaeufigen Zahlen zu einer Zunahme des Betriebsergebnisses vor Risikovorsorge auf 3,9 (Vorjahr: 3,1) Mrd DM (+ 26 Prozent) gefuehrt hat. Angesichts der zur Zeit nicht ueberschaubaren Dauer und Staerke der Asienkrise, der immer noch hohen Insolvenzwelle in Deutschland und in Fortsetzung ihrer vorsichtigen Bewertungspolitik hat die Bank sich entschlossen, die Risikovorsorge im Kreditgeschaeft deutlich auf 2,0 (1,68) Mrd DM anzuheben; darin sind fast 1 Mrd DM fuer latente Asien-Risiken enthalten.

Als Betriebsergebnis nach Risikovorsorge verbleibt ein Betrag von voraussichtlich 2,3 (1,86) Mrd DM, der knapp ein Viertel hoeher war als im Jahr zuvor. Der Jahresueberschuss von 1,35 (1,2) Mrd DM soll zur Staerkung der Gewinnruecklagen auf dem Rekordniveau des Vorjahres von 650 Mio DM verwendet werden. Darueber hinaus soll dem Aufsichtsrat fuer die Bilanzsitzung am 30. Maerz eine Erhoehung der Dividende auf 1,50 (1,35) DM je 5-DM-Aktie vorgeschlagen werden. Die Ausschuettungssumme an die Aktionaere steigt auch aufgrund der verbreiterten Kapitalbasis auf 673 (540) Mio DM.

Daneben sollen die Mitarbeiter der Bank an dem guten Geschaeftsjahr 1997 mit einem Sonderbonus von bis zu 10 Commerzbank-Aktien beteiligt werden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/05