Ganz schnurlos mit dem neuen Gigaset 2015A

Wien (OTS) - Die Siemens-Gigasetgeräte sind mit über 10 Millionen verkauften Stück die mit Abstand beliebtesten digitalen Schnurlostelefone der Welt. Das neue Gigaset 2015A erscheint im neuen, ergonomischen Design und vereint gleich zwei Geräte: ein Schnurlostelefon und einen Anruf-beantwortermit intelligent vereinfachter Bedienoberfläche und selbsterklärender Sprachführung. DECT/GAP ist dabei natürlich Standard. Das bedeutet: brilliante Sprach-qualität, Abhörsicherheit und gebührenfreies Sprechen zwischen den Mobilteilen. Das Gigaset ist auch mit der bereits bekannten Gigaset-1000-Familie kompatibel, und die Komponenten lassen sich somit leicht zur individuellen Telefonanlage ausbauen.

Mehr als nur ein Anrufbeantworter

Beim Gigaset 2015A mit der selbsterklärenden sprachgeführten Bedienoberfläche ist der digitale Anrufbeantworter gleich in das Schnurlostelefon integriert. Es ist dabei genug Platz für modernste Technik: Der elektronische Zeitstempel speichert Nachrichten mit Ansage von Wochentag und Uhrzeit, und die Aufzeichnungsdauer beträgt bis zu 12 Minuten, wobei die zeitliche Begrenzung pro Anruf eingestellt werden kann. Der Anrufbeantworter erlaubt zwei Ansagetexte, einen Hinweistext, wie auch innovative Features wie Mitschneiden von Gesprächen, Mithören eingehender Nachrichten bei Gesprächsübernahmemöglichkeit, und es können mit der Memo-funktion Nachrichten zum Beispiel für den Partner hinterlegt werden. Nach dem Abhören entweder über die Basisstation, den Mobilteil oder via Fernabfrage lassen sich die Nachrichten auch selektiv löschen. Das Gigaset 2015A bietet viele Funktionen, die sich auch über den kleinen und handlichen Mobilteil bequem nutzen lassen, und läßt Sie dabei nie im Stich, denn auch bei Stromausfall werden die vorhandenen Nachrichten gesichert.

Der Mobilteil - das handliche Fliegengewicht

Mit dem neuen Gigaset 2015A bekommt der Klassiker jetzt noch kleinere und handlichere Mobilteile. Das ergonomisch verfeinerte, 165 Gramm leichte Mobilteil "Gigaset 2000S" gehört zur Standardausrüstung und bietet Features wie eine permanente Akkuzustandanzeige, Sammelrufmöglichkeit, Paging und gratis Interngespräche. Was Siedort Innovatives erfahren werden, bleibt natürlich streng geheim: Mit der abhörsicheren Sprachübertragung gehen Sie immer auf Nummer sicher. Und falls Sie den Mobilteil nicht und gleichzeitig doch aus der Hand geben wollen: Mit dem praktischen Trageclip sind Sie immer in Reichweite - und zwar stundenlang. Denn die intelligente Ladeelektronik garantiert hohe Betriebszeiten und eine lange Lebensdauer der Akkus. Die Betriebsdauer mit handelsüblichen NiCd-Akkuzellen beläuft sich auf 70 Std. Stand-by oder 7 Std. Gesprächszeit - diese Werte erhöhen sich mit NiMH-Akkuzellen 1300mAh auf 130 bzw. 13 Stunden. Das Gigaset 2015A steckt voller Ideen: So lassen sich zum Beispiel Gespräche zwischen den Mobilteilen übergeben, Gesprächsdauer und Gebühren abfragen, aber auch bestimmte Rufnummern sperren oder gezielt für Babyruf und Notrufe freischalten. Die Notizbuchfunktionerleichtert den Alltag ebenso wie die Wahlwiederholung der 5 zuletzt gewählten Nummern und der Kurzwahlspeicher für bis zu 10 Rufnummern. Weitere Angebote reichen von einer Mikrofon-Stummschaltung über Lauthören ander Basisstation bis hin zu einem Tonruf in 6 Abstufungen - und das über eine Weite von ca. 50/300m (innen/außen).

An bis zu 6 Stellen gleichzeitig erreichbar - ganz ohne Kabel Tauchen Sie ein in die zukunftsweisenden Kommunikationsmöglichkeiten mit den Siemens-Gigasetgeräten, die sich zu einem ganzen Telefonsystem individuell erweitern lassen. Eine Amtsleitung ist ausbaufähig bis zu 6 Mobilteilen mit gebührenfreier Internkommunikation zwischen zweien, wobei gleichzeitig ein Interngespräch zwischen zwei Mobilteilen und ein Externgespräch möglich ist, und gezielt Gespräche von extern an Mobilteile bei gleichzeitiger Rückfragemöglichkeit übergebenwerden können. Externe Anrufe klopfen während eines internen an, und moderne Features wie das Suchen der Mobilteile von der Basisstation und anderen Mobilteilen (Paging), Sammelruf (alle Mobilteile) oder Rufpriorität für bestimmte Mobilteile bei externem Anruf machen das Gigaset 2015A zu einem telefonischen Highlight. Zudem können alle Gigaset-Mobilteile an bis zu vier Basisstationen gleichzeitig angemeldet sein, also in weiteren Funkzellen genutzt werden.

Das Gigaset-Programm bietet viel Auswahl für individuelle Lösungen -ganz nach Bedarf und persönlichen Wünschen. Das umfangreiche Zubehörprogramm umfaßt: einen schnurlosen Telefonanschluß (Gigaset 1000TAE), Mobilteile (Gigaset 2000S und Gigaset 2000C), Ladeschale (Gigaset 2000L), ansteckbare Hör- und Sprechgarnitur (in Verbindung mit dem Komfortmobilteil) und Zusatzakkus.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Private Kommunikationssysteme
Tel.: (01)1707-36848, Fax: (01)1707-55972Mag. Karl Wessely

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS