4. Jahrgang der Altenhilfe-Fachschule schloß ab

LHStv. Prokop überreichte Zertifikate an 26 Absolventen

St.Pölten (NLK) - 26 Absolventinnen und Absolventen der
Fachschule für Alten- und Pflegehilfe der Caritas St.Pölten erhielten heute von Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop
im Hippolythaus in der Landeshauptstadt ihre Zertifikate. Die St.Pöltner Fachschule existiert seit fünf Jahren, in ganz Niederösterreich gibt es sieben derartige Schulen. Durch die immer stärkere Schwerpunktverlagerung in den Altenheimen zur Pflege ist großer Bedarf an ausgebildeten Pflegern entstanden, der noch nicht völlig gedeckt ist.

Prokop erinnerte an die Entstehung der Fachschulen, mit denen
auf aktuelle Entwicklungen reagiert wurde. Immer mehr ältere Menschen bleiben mit Hilfe von Sozialdiensten möglichst lange in den eigenen vier Wänden und müssen zuletzt Pflegeheime in Anspruch nehmen. Innerhalb von fünf Jahren sei das Personal in den 53
Heimen in Niederösterreich um tausend Fachkräfte aufgestockt worden, berichtete Prokop.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK