Dank an hilfsbereite Pöchlarner Berufsschüler

Prokop: Möbel-Spende löste große Weihnachtsfreude aus

St.Pölten (NLK) - Als Schüler der Landesberufsschule für
Tischler in Pöchlarn von besonders schwerem Los einer Traismaurer Familie erfuhren, die durch die Schäden des Hochwassers vor dem existenziellen Nichts standen, beschlossen sie zu helfen: Bis zum vergangenen Weihnachtsfest fertigten sie ein Jugendzimmer an. Das Material wurde gespendet, und die Schulbehörde gab sogleich ihre Zustimmung.

Landeshauptmannstellvertreterin Liese Prokop empfing heute im
NÖ Landhaus in St.Pölten die 40 engagierten Schülerinnen und Schüler und sprach ihnen nach einer Führung durch das Regierungsviertel den Dank des Landes aus und überreichte einen persönlichen Dankesbrief des Landeshauptmannes. "Das Hochwasser im Juli des Vorjahres verursachte schwere Schäden. Viele Menschen wußten nicht, wie es weitergehen soll. Nach einem ersten Schock setzte eine Welle der Hilfsbereitschaft ein. Ich möchte mich daher persönlich auch bei den Berufsschülern für ihre Hilfsbereitschaft bedanken. Das Gefühl, anderen Menschen zu helfen, könnt Ihr Euch fürs Leben bewahren!", meinte Prokop.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK