Klosterneuburg feiert Stadtjubiläum mit Ausstellungen

Reichhaltiger Ganzjahres-Veranstaltungskalender

St.Pölten (NLK) - Die Verleihung des Stadtrechtes im Jahr 1298
an Klosterneuburg durch Herzog Albrecht I. feiert die Stadt mit
drei Ausstellungen und einer ganzen Reihe von Veranstaltungen, die sich durch das ganze Jahr ziehen.

Die Ausstellung des Klosterneuburger Gymnasiums "Klosterneuburg
in Bildtafeln von der Urgeschichte bis heute" läuft bis 14.
Februar im Schulgebäude an Schultagen von 10 bis 15 Uhr. Diese Ausstellung basiert auf einer Schülerprojektarbeit in den Fächern Geschichte und Sozialkunde. Im Anschluß ist die Dokumentation als Wanderausstellung in Weidling, Kierling und Kritzendorf zu sehen.

Heute, Donnerstag, wird in der Aula des Rathauses die
Ausstellung "Das Klosterneuburger Stadtrecht 1298" eröffnet. Diese Schau, die Wissenswertes über die Stadtrechts-Urkunde, die Schrift und das Siegel des Herzogs Albrecht I. zeigt, ist bis 18. Dezember während der Amtsstunden der Gemeinde zu sehen. Ebenfalls heute abend wird Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll bei einer Jubiläumsfeier in der Babenbergerhalle die Festrede halten.

"Tore, Türme, Festungsmauern" nennt sich eine Ausstellung der Klosterneuburger Kulturgesellschaft, die im Stiftskeller vom 27. Februar bis 1. Juni täglich (außer Montag) von 10 bis 17 Uhr zu sehen ist. Gezeigt werden Wehranlagen der Stadt in alten
Ansichten, Grabungsfunde, Waffen und andere Gegenstände, die die Befestigung der Stadt gegen Belagerungen dokumentiert. Es ist dies die 4. Ausstellung aus der Reihe "Menschen und Häuser in Klosterneuburg".

Das Ganzjahresprogramm rund um das Jubiläum bringt viele Höhepunkte: Ein NÖ Landesfamiliensingen in der Babenbergerhalle am 7. März, ein Jubiläumskonzert der Albrechtsberger Musikschule in der Babenbergerhalle am 23. April, eine Briefmarkenausstellung mit Sonderpoststempel in der Volksbank vom 24. bis 26. April, ein Jugendsporttag im Happyland am 9. Mai, eine 50-Jahr-Feier der Pfadfinder am 17. Mai, eine Angelobungsfeier des Bundesheeres am
20. Mai, eine Begegnung mit der Österreich-Radrundfahrt am 30./31. Mai, ein Landesschützentreffen am 7. Juni, eine Ruderregatta am 1. August und viele Konzerte der örtlichen Vereine. Die NÖ Landesbuchausstellung wird heuer vom 21. bis 28. November in der Babenbergerhalle stattfinden.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK