1999: Internationale Fachmesse BIO FACH geht nach Nürnberg

Nürnberg (ots) - Die BIO FACH, weltgrößte Leitmesse für Naturkost und Naturwaren, die 1998 vom 26. Februar bis 1. März noch in Frankfurt ist, wird ab 1999 in Nürnberg stattfinden.

Damit reagiert der Veranstalter auf die Platz-, Termin- und Übernachtungsprobleme in Frankfurt.

Der neue Standort bringt für die 1300 Aussteller und 22.000 Fachbesucher (Zahlen von 1997) viele Vorteile. Vom 18. - 21. Februar 1999 ist die BIO FACH in Nürnberg auf dem Messegelände die einzige Messe. Dieser Termin in der dritten Februarwoche und die Alleinstellung wird auch für die Zukunft garantiert.

Es stehen damit auch große Hotelkapazitäten zu günstigen Preisen für Aussteller und Besucher aus 55 Ländern zu Verfügung. Die überteuerten Hotelkosten in Frankfurt führten in der Vergangenheit zu immer kürzeren Verweilzeiten der Fachbesucher. Einige Aussteller beschränkten ihre Teilnahme bereits auf einen zweijährigen Rhythmus.

Das ebenerdige und übersichtliche Gelände in Nürnberg macht es Besuchern und Ausstellern bequem, hat ein menschliches Maß und wurde für die gute Dienstleistungsqualität unlängst ausgezeichnet.

Die BIO FACH verzeichnete in den vergangenen Jahren ein extremes Wachstum von durchschnittlich 22 %, das unverändert anhält. Trotz Bio-Boom machen Produkte aus ökologischem Landbau heute erst 2,5 % des Gesamtverzehrs in Deutschland aus. 10 % Marktanteil wie in Dänemark und Österreich sind auch für Deutschland in naher Zukunft erreichbar.

Nürnberg bietet auf den zur Verfügung stehenden 130.000 qm Ausstellungsfläche die notwendigen Wachstumsmöglichkeiten zu einem attraktiven Termin.

ots Originaltext: NürnbergMesse
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
NürnbergMesse GmbH
Tel.: 0911 / 86 06 - 315
Fax: 0911 / 86 06 - 256

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/01