Neue Broschüre erklärt richtige Anwendung von Antibiotika

Apotheker wollen mit Beratung zu schnelleren Genesung beitragen

Wien (OTS) - Ab morgen liegt in allen österreichischen Apotheken eine Informationsbroschüre über die richtige Anwendung von Antibiotika auf. Die Broschüre ist eine Gemeinschaftsarbeit des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger, der Pharmig und der Österreichischen Apothekerkammer.

"Antibiotika wirken wie alle Medikamente nur wenn sie richtig eingenommen werden. Richtig bedeutet bei diesen Arzneien, daß einige bestimmte Vorschriften einzuhalten sind. Geschieht das nicht, wirkt das Antibiotikum nicht vollständig, die Krankheitserreger überleben und die Krankheit heilt nicht aus, sondern flammt erneut auf. Der Patient ist länger krank, die erneute Verschreibung des Antibiotikums kann im äußersten Fall zu Resistenzen führen, d.h. die Krankheitserreger werden gegen das Medikament unempfindlich und es fallen weitere, vermeidbare Kosten an", begründet der Präsident der Ö. Apotherkammer, Dr. Herbert Cabana, die Initiative. Die Broschüre soll für Patienten ein Anstoß sein, beim Bezug von Medikamenten, speziell bei Antibiotika, die Apothekerinnen und Apotheker über die genau Anwendung zu fragen.

Rückfragehinwies: Österreichische Apothekerkammer

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO/08