3. Internationaler KTM Mountainbike-Snow-Event 23.1. - 25.1.1998-BILD

Internationale Mountainbike-Bewerbe in Nauders/Tirol

Nauders/Tirol (OTS) - In der Grenzregion
Italien-Schweiz-Österreich startet heuer zum dritten Mal, der mittlerweile größte Mountainbike-Snow-Event in Österreich. Auf 2650 m Seehöhe gehen über 200 Downhill-Freaks aus den USA, Frankreich, der Schweiz, Italien, Deutschland, Österreich, Slovenien, Großbritanien und Tschechien an den Start. Klingende Namen der Bike-Szene stehen wiederum auf den Startlisten:

Samuele Corrado Herin Ital., Grundig Worldcup Sieger 97, Shaun Palmer USA, Top-Ten Rider WC 97, Erich Frühwirth A, Vizeweltmeister DH 97, Markus Frühwirth A, Austrian Champion 94, 95, 96, 97, Giovanna Bonazzi, Ital. oder Karl Heiz Boost Ger. u.v.a.

Für diesen Extrembewerb finden sich immer mehr Begeisterte der internationalen Downhill-Szene, die mit Hightech-Bikes (Kosten pro Bike ca. öS 100.000,-) diese Rennen bestreiten. Dazu wird die gesamte Rennstrecke vereist. Bis zu 1,5 Meter hohe Kurvenanlieger und Schanzen werden präpariert. Bei Spitzengeschwindigkeiten um 100 km/h sind Federwege bis zu 170 mm, Spikebereifung und Scheibenbremsen, neben hundertprozentiger körperlicher und mentaler Fitness die Grundvoraussetzung um an den Start gehen zu können.

24.1. u. 25.1. um 9.00 Uhr Massenstart des KTM-Avalanche auf 2200m. Die Rennstrecke führt ca. 5 km auf Skipiste ins Tal. Die ersten 50 Biker aus diesem Doppelbewerb qualifizieren sich für den

24.1. um 18.00 Uhr Mountainbike Night Dual-Slalom
Die Fahrt mit der Seilbahn ist von 15.00 Uhr bis 0.00 Uhr kostenlos. Im Anschluß an den Night Dual-Slalom findet die Siegerehrung und eine "Big Biker Party" auf 2200 m statt.

25.1. um 12.30 Uhr KTM Eliminator-Downhill

(Siehe auch APA/OTS-BILD)

Rückfragen & Kontakt:

Maximilian Laabmayr
Tel.: 0043/6245/80743
Mobil: +43.664.403.65.03

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS