Interesse für Landeshauptstadt hat zugenommen

Stadt-Information wurde neu eingerichtet

St.Pölten (NLK) - Das touristische Interesse für den Stadtkern
der niederösterreichischen Landeshauptstadt St.Pölten steigt. Wie dem Pressedienst der Stadt zu entnehmen ist, stieg die Zahl der Teilnehmer an den Stadtführungen auf mehr als 12.000 Personen im Jahr 1997 an. Das bedeutete eine Steigerung von 23 Prozent gegenüber dem Millenniumsjahr 1996. Auch die Zahl der Anfragen stieg deutlich: von 2.600 auf 11.600 1997. Ausgebaut wurde das Informationsbüro im St.Pöltner Rathaus: Eine neue Einrichtung wurde angeschafft, Pflanzenarragements verbessern den optischen Gesamteindruck. Finanziert wurde die Neugestaltung durch die
Stadt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK