Degussa AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Frankfurt/M. (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Degussa und Cargill haben ein Joint-venture zum Bau einer Lysinproduktionsstätte in den USA gegründet

Degussa Corporation, Rigdefield Park, New Jersey, USA, eine 100 %ige Tochtergesellschaft der Degussa AG, Frankfurt am Main, und Cargill, Minneapolis, USA, haben am 15.01.1998 ein 50:50 Joint-venture zum Bau einer Lysin-Produktion am Cargill-Standort Blair im US-Bundesstaat Nebraska gegründet. Die Produktion wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 1999 aufgenommen.

Die geplante Anlage wird eine Jahreskapazität von 75.000 t Biolys(TM) 60 haben. Biolys(TM) 60 ist eine innovative Handelsform für Lysin, das in verschiedenen Qualitäten in der Futtermittel industrie eingesetzt wird. Cargill wird aus der eigenen Maisverarbeitung am Standort Blair die für den Produktionsprozeß erforderlichen Rohstoffe liefern und außerdem die dazugehörige Infrastruktur bereitstellen.

Degussa ist weltweit der größte Anbieter von Methionin und einer der führenden Hersteller von Threonin und Vitamin B3. Das Unternehmen unterhält eine weltweite Organisation zur Vermarktung von Futtermitteladditiven für die Tierernährung mit Vertriebs- und Marketinggesellschaften in über 100 Ländern, die auch den Vertrieb der vom neuen Joint- venture hergestellten Lysin-Produkte übernehmen wird. Degussa verfügt außerdem über die Produktionstechnologie, das Know-how und das patentierte Verfahren zur Herstellung von Biolys(TM) 60, die das Unternehmen in das neue Joint- venture einbringt.

Degussa ist ein international operierendes Chemieunternehmen mit bedeutendem Edelmetall- und Pharmageschäft. Das Unternehmen unterhält Produktionsstätten in 25 Ländern und beschäftigt konzernweit rund 26.000 Mitarbeiter. Für das abge laufene Geschäftsjahr betrug der Konzernumsatz DM 5,3 Milliarden.

Nach Inbetriebnahme der neuen Lysin-Anlage verfügt Degussa über großtechnische Anlagen zur Herstellung von Methionin, Lysin und Threonin. Das Unternehmen ist damit der einzige Produzent, der diese für die Tierernährung wichtigsten Aminosäuren aus einer Hand anbietet.

D e g u s s a AG

Frankfurt am Main, 15.1.1998

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/07