Associated Press und Lycos kooperieren / Gemeinsames Nachrichtenprogramm liefert die Top-News des Tages im Internet

Gütersloh (ots) - Die Nachrichtenagentur Associated Press (AP) und Lycos Deutschland werden ab sofort gemeinsam aktuelle Nachrichten und Bilder aus den Bereichen Wirtschaft, Politik, Kultur und "Vermischtes" ins Internet bringen. Unter www.lycos.de, Rubrik "Schlagzeilen" bietet der am schnellsten wachsende Internet-Guide seinen Kunden einen umfassenden Nachrichtendienst an. Mit Associated Press konnte ein renommierter Nachrichtendienst gewonnen werden, der seine Nachrichten im Internet über Lycos veröffentlichen wird. Neben Deutschland profitieren Frankreich, Spanien und Großbritannien von der Kooperation. In allen Länden werden Nachrichten auf der Lycos-Homepage in der jeweiligen Landessprache angeboten.

"Magic Point im Internet

"Für Lycos ist der Vertragsabschluß mit Associated Press ein entscheidender Schritt auf dem Weg zu einem umfassenden Navigationsdienst," erklärt Marcus Riecke, Geschäftsführer von Lycos Deutschland, die Geschäfsphilosophie. "Wir bieten mit Lycos einen 'Magic Point im Internet. Eine Seite, die der Anwender als Startplatz für seine Recherche im Internet nutzt und dann immer wieder ansteuert. Um das zu erreichen, müssen wir ständig neue Informationen bereit halten. AP bringt neue, aktuelle Inhatte in den Dienst. Nicht zuletzt diese Inhalte machen den Unterschied zwischen einer Suchmaschine und einem aktuellen Navigationsdienst aus."

Lycos ist einer der weltweit führenden Internet Navigations Dienste. Neben ausgefeilten Suchdiensten bietet Lycos Informationen wie aktuelle Aktienkurse, Sport- und Wetter-News, Nachrichten, Verzeichnisse von Online-Usern und Stadtinformationen an. Partnerschaften mit führenden Inhalte-Anbietern und Aktionen zu aktuellen Ereignissen aus Sport, Unterhaltung und Kultur runden das Angebot ab. In Europa wird Lycos durch Lycos-Bertelsmann, einem Joint venture zwischen Lycos Inc und der Bertelsmann AG vertreten.

ots Originaltext: Lycos
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen:

Agentur LEONHARDT
Tel. O2102/420-731
Fax O2102/420-62
eMail: k_leonhardt@msn.com
Weitere Informationen:
www.lycos.de
www.bertelsmann.de

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS