NÖ Landesakademie:

Übersiedlung ins Haus St.Pölten abgeschlossen

St.Pölten (NLK) - Mit dem Einzug des Bereiches Umwelt und
Energie wurde gestern die im November begonnene Übersiedlung der NÖ Landesakademie in das "Haus St.Pölten" (17A) im Regierungsviertel abgeschlossen. Damit sind nunmehr in der Verwaltung der Bereiche und der wissenschaftlichen Projektpartner rund 50 Mitarbei-ter unter einem Dach tätig. "Somit können wir optimistisch das Arbeitsjahr 1998 mit dem Start von zwei
Lehrgängen beginnen", freuen sich die Geschäftsführer Mag. Al-berich Klinger und Univ.Doz. Dr. Karl Sablik. Morgen, Freitag, startet "Engeneering Management" und am Montag, 19. Jänner, "Umweltmanagement Austria".

Die Adresse der gesamten Landesakademie lautet nunmehr: "Haus St.Pölten", Postfach 80, Neue Herrengasse 17A, 3109 St.Pölten, Telefon 02742/294. Durch-wahlklappen für die einzelnen Bereiche:
Politik und Verwaltung 7421,
Soziales und Gesundheit 7401,
Zukunft und Entwicklung 7403,
Umwelt und Energie 7430.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK