VK Mühlen AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Hamburg (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die VK Mühlen AG beabsichtigt, die selbständig neben ihrem Mühlen-und Lebensmittelbereich betriebenen Wasserkraftanlagen in Landshut und Hameln zu veräußern. Die Verhandlungen für die Wasserkraftanlage in Landshut sind abgeschlossen. Der Verkaufspreis beträgt DM 24,3 Mio, der Buchgewinn beläuft sich auf über DM 20 Mio. Für Hameln werden wir über die vorliegenden Angebote gegen Ende des Monats entscheiden. Die aus den Verkäufen entstehenden Buchgewinne werden wir ebenso wie das für 1997 erzielte positive Jahresergebnis (operativ und bilanziell) zur weiteren Verbesserung der Finanzstruktur unserer Gruppe verwenden.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/01