Highland Holdings behält Loeb Aron & Company, die Bergbauexperten mit Sitz im Vereinigten Königreich

Toronto (ots-PRNewswire) - Dr. Frank Lucas von Loeb Aron zum Vorstand des Beratungsausschusses ernannt; John P. Demoleas zum Director und Senior Vice President, Corporate Development, ernannt

Die Highland Holdings International, Inc. (OTC Bulletin Board:
HHII) gab bekannt, daß sie die Dienste der Loeb Aron & Co. Ltd. weiterhin in Anspruch nimmt, der in London ansässigen Bergbauberatungsexperten, die in den Bereichen Bergbau Exploration, Bergbau-Ausbau, Übernahmen, Joint Ventures, Finanzierung und strategische Planung beratend für die Firma tätig werden. Zusätzlich dazu hat Dr. Frank Lucas, der geschäftsführende Direktor der Loeb Aron & Co., einen Posten in Highlands Beratungsausschuß über die Dauer von zwei Jahren angenommen.

Zur gleichen Zeit gab die Firma die Ernennung von John P. Demoleas zum Senior Vice President bekannt, der für institutionelle Kapitalanlagen und Firmenentwicklung verantwortlich zeichnet. Mr. Demoleas, der Executive Director der St. Peter's Foundation und President und CEO der Foundation for Healthy Children, wird auch für Highlands Vorstand tätig sein.

Dr. Lucas ist ein international anerkannter Berbauexperte und ein Direktor der Loeb Aron, einer Firma in Privatbesitz, die weithin bekannt ist für ihre Expertise in den Industriebereichen Naturressourcen. Seit ihren Anfängen hat sich die Firma den guten Ruf erworben, einer umfassenden Spannbreite an Firmen, Institutionen und Investoren Beratungsservices in den Bereichen Strategie und Technik anzubieten.

"Wir sind sehr erfreut, die Highland Holdings mit in unsere Kundenliste aufzunehmen und begeistert über ihre Aussichten", sagte Dr. Lucas. "Ich bin sehr beeindruckt von Highlands Management-Team, und nachdem ich ihre Besitztümer in Brasilien und Honduras besucht habe, bin ich gespannt auf ihr Potential, Ressourcen zu bergen, die den Betrag von einer Million Goldunzen zusätzlich zu Kupfer, Blei, Zink, Silber und Quecksilber übersteigen könnten".

Dr. Lucas erhielt seine Ausbildung in Eton und der Royal School of Mines (University of London), wo er den Grad eines BSc erhielt und ihm ein Masterhip of the Camborne School of Mines (MCSM) und auch der Titel eines Ph.D. verliehen wurde. Neben seinem Doktorandenstudium war Dr. Lucas zudem als Dozent in Teilzeitanstellung und als Vorführer bei der Camborne School of Mines tätig. Im Anschluß daran wurde er der Leiter der Roskill Consulting Group und im Jahre 1996 wurde er zum geschäftsführenden Direktor der Loeb Aron ernannt. Er ist ein Mitglied des Institute of Mining and Metallurgy und ein Mitglied der Geological Society.

Als Vorstandsmitglied der St. Peter's Foundation führt John Demoleas Programme zur Firmenentwicklung durch und verwaltet Investmentfonds und Stiftungsfonds. Mr. Demoleas hat mehr als 150 Millionen Dollar an Kapitalinvestitionen für das St. Peter's Medical Center aufgebracht, ein 350 Millionen Dollar Unternehmen mit über 2500 Beschäftigten. 1996 gründete er die Foundation for Healthy Children, eine gemeinnützige Organisation, als deren Präsident und CEO er verantwortlich zeichnet für die Beschaffung von 100 Millionen Dollar zum Bau eines Kinderkrankenhauses mit umfassendem Serviceangebot. Bevor er der St. Peter im Jahre 1988 beitrat, war Mr. Demoleas als National Director of Individual Support für den Boys and Girls Club of America tätig und hatte einen Posten als Development Officer der Columbia University in New York inne. Er erhielt zusammengefaßte MPH-MBA-Grade von der Columbia University verliehen und seinen Grad des BA von der Fordham University, New York.

"Nachdem ich mit Highlands Management-Team zusammengetroffen war und die Firmenbesitztümer in Honduras mit Mr. Lucas besucht hatte, freue ich mich jetzt über die Ernennung zum Senior Vice President und zum Director der Highland Holdings", sagte Mr. Demoleas. "Ich freue mich darauf, eine bedeutende Rolle bei Highlands zukünftigem Wachstum zu spielen".

Die Highland Holdings International, Inc. ist in Delaware amtlich eingetragen und hat ihren Hauptsitz in Toronto, Kanada, mit Tochtergesellschaften in Honduras und Brasilien. Die Highland hat alle Bedingungen und Auflagen der bindenden Vereinbarung über den Erwerb von drei Mineralbesitztümern in Honduras vom Vorsteher der DERENA abgeschlossen und erfüllt. Die Firma plant, ihr 34-Act Registration Statement bei der SEC einzureichen, um in naher Zukunft eine vollständige Berichterstattung zu gewährleisten. Wünschen sie das Broker Relations und Due Diligence Paket, so wenden Sie sich bitte an: Venture Capital Marketing, Consultants, Inc., 312 W. First St., Ste. 203, Sanford, Florida 32771; Tel: +1 888-302-9994 oder 407-302-9994, oder Fax, 407-302-8792; e-mail, VenCapNMar@aol.com.

ots Originaltext: Highland Holdings International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Media, Ellen De Domenico, De Domenico Commications,
Tel: +1 718-624-0959; oder Investors, Joe Berkley, Highland Holdings International,
Tel: +1 905-615-8909; oder Brokers, Chris Hope oder Doug Bell, beide von der Venture Capital & Marketing,
Tel: +1 407-302-9994/

Rückfragen bitte an News Aktuell Tel.: +49 40 4113-2850

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE