Toller Start von "Treffpunkt Steiermark"

106.000 Steirerinnen und Steirer sahen zu

Wien (OTS) - Ein toller Start gelang dem Landesstudio Steiermark
bei der gestrigen Premiere der neuen Bundesländersendung in ORF 2. 106.000 Steirerinnen und Steirer sahen die erste Sendung von "Treffpunkt Steiermark" mit Christine Brunnsteiner und dem Steiner Franz. Der nationale Marktanteil von 65 % besagt, daß bei zwei von drei Fernsehgeräten in der Steiermark die neue Regionalsendung eingeschaltet war.

Der ORF-Steiermark liegt mit einer Einschaltquote von 10,4 % beachtlich über dem Österreichdurchschnitt von 8 %. Insgesamt konnten 527.000 Menschen in Österreich den Start der Nachfolgesendung von "Schiejok täglich" verfolgen. (1997 Schiejok täglich 3 %)

"Ich bin stolz auf das Landesstudio Steiermark und das Team um Klaus Edlinger. Ihnen ist zu gratulieren, auch wenn wir alle wissen, daß damit die Latte sehr hoch gelegt wurde. Wir werden uns sehr bemühen, den Starterfolg zu prolongieren und den Steirerinnen und Steirer auch in den nächsten Monaten ein spannendes Nachmittagsprogramm zu bieten", sagte Intendant Kurt Bergmann.

Rückfragen & Kontakt:

Gerfried Rainer
Tel.:0316/470/273

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS