"Wirtschaftsklima Österreich"

Neuerscheinung aus 'Zahlen, Daten, Fakten'

Wien (PWK) - Die Erholung der österreichischen Wirtschaft macht sich allmählich auch im Bewußtsein der Österreicher breit, wie die im Herbst 1997 im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich durchgeführte Meinungsumfrage zum vorherrschenden Wirtschaftsklima zeigt. Die Ergebnisse dieser halbjährlich durchgeführten Befragung finden sich in der soeben von der Abteilung für Statistik herausgegebenen Broschüre "Wirtschaftsklima Österreich - Herbst 1997". ****

Demnach empfanden im Herbst 97 46 Prozent der bundesweit befragten 1.000 Österreicher eine Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Lage, vor einem halben Jahr teilten nur 37 Prozent diese positive Einschätzung. Dennoch halten immer noch 77 Prozent der Befragten die Arbeitsplätze in Österreich generell für unsicher und nur 23 Prozent für sicher. Wenig geändert im Empfinden der Österreicher hat sich gegenüber dem Frühjahr 97 bei der Einschätzung der persönlichen Einkommensverhältnisse: Fast jeder fünfte Österreicher (18 Prozent) rechnet mit einer Verbesserung, 27 Prozent fürchten eine Verschlechterung, rund die Hälfte der Befragten erwartet keine Veränderungen. 31 Prozent der Befragten halten derzeit den Zeitpunkt für größere Anschaffungen für günstig; vor einem halben Jahr waren es noch 34 Prozent.

Erhältlich ist die Broschüre im Mitgliederservice der Wirtschaftskammer Österreich, Tel: 01/50105/DW 5050, Fax: 01/50206/DW 236 oder via e-mail: mservice@wkoe.wk.or.at
(Schluß) Schr

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK