SER Systeme AG : Paragraph 15 WpHG-Mitteilung

Neustadt/Wied (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Die SER Systeme AG Produkte und Anwendungen der Datenverarbeitung gibt hiermit folgende vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 1997, das am 31.12.1997 endete, bekannt.

Die Gesamtleistung liegt über DM 56.5 Mio. (Vorjahr DM 32,2 Mio., Plan 1997 DM 45,7 Mio.). Jahresergebnis ca. DM 4 Mio. (Vorjahr DM 2,2 Mio., Plan 1997 DM 3,4 Mio.).

Das DVFA/SG-Ergebnis beträgt für 1997 ca. DM 7.6 Mio. (Vorjahr DM 3,9 Mio., Plan DM 5,7 Mio.).

Aufgrund der zum 01 01.1998 getätigten Firmenakquisitionen im Bereich Dokumenten-Managemen (DoxSys, USA sowie DOROTECH,Frankreich) wird sich die bisherige Umsatz- und Ergebnis-Planung für das Jahr 1998 und die Folgejahre deutlich steigern. Für 1998 wird eine Gesamtleistung von DM 126 Mio. (bisheriger Plan DM 76,5 Min.) mit einem entsprechenden DVFA/SG-Ergebnis von DM 12,8 Mio. (bisheriger Plan DM 7,6 Mio.) erwartet.

Der Auftragsbestand beläuft sich auf DM 39 Mio.(Vorjahr DM 8.0 Mio.).

Die für Mitte Februar 1998 geplante Emission von 450.000 neuen Aktien (Nominalwert DM 5,00) sind für das Geschäftsjahr 1997 voll dividenden- berechtigt. Die Emission erfolgt ohne Bezugsrechtsbeschränkungen. Es ist beabsichtigt, das Jahresergebnis 1997 zu mehr als 50% auszuschütten.

SER Systeme AG
Der Vorstand

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS-AD HOC-SERVI