Jahres-PK: Entwicklungszusammenarbeit, Ferrero-Waldner, 15.1., 10 Uhr

Wien (OTS) Konzentration durch Schwerpunktpolitik, Kofinanzierungspolitik, Qualität, Entschuldung und die Reisen der Frau Staatssekretärin Dr. Benita Ferrero-Waldner in die Schwerpunktländer Uganda und Bhutan waren Themen, die 1997 die Tätigkeit der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit kennzeichneten.

In einem Pressegespräch mit Frau Staatssekretärin Ferrero-Waldner und SL Botschafter Dr. Georg Lennkh zieht die Österreichische Entwicklungszusammenarbeit ein Resümee über das vergangene Jahr und gibt einen Ausblick auf 1998 mit folgenden Themen:

* Schwerpunkte der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit während der österreichischen EU-Präsidentschaft

*Lomé 2000
* Partnerschaft mit den SADC Ländern (Southern African Developing Community)

Das Pressegespräch findet statt

am Donnerstag, 15. Jänner 1998, um 10.00 Uhr
Palais Dietrichstein, Minoritenplatz 3, 2. Stock, 1014 Wien

Rückfragen & Kontakt:

c/o ikp, Hanni Grassauer, Tel. 01/524 77 90Informationsbüro der Österreichischen Entwicklungszusammenarb

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IKP/IKP