Führungswechsel bei Ciba Spezialitätenchemie Österreich Johan WERNER übernimmt per 1.1.1998 Vorsitz der Geschäftsleitung

Wien (OTS) - Dr. Vitus Berger übergibt per 1. Jänner 1998 den Vorsitz der Geschäftsleitung der Ciba Spezialitätenchemie GmbH Österreich, ein Tochterunternehmen der Ciba Specialty Chemicals, Basel, an Johan Werner und wechselt in den wohlverdienten Ruhestand. Ebenfalls ab 1. Jänner 1998 übernimmt Dr. Günther Mai die Leitung der Division Polymere. Helmut Baier wird weiterhin als zweiter Geschäftsführer für den Bereich Finanzen verantwortlich sein.

Johan Werner, 1954 in Stockholm geboren, absolvierte die technische Hochschule in Stockholm und trat 1982 bei der damaligen Ciba-Geigy in Schweden ein, wo er zunächst im technischen Verkauf und später im Bereich Corporate Communications tätig war. 1990 wechselte der begeisterte Hobby-Segler in die Division Pharma nach England und 1992 weiter nach Polen, bis er 1996 Leiter der Division Consumer Care (Chemikalien für die Papier-, Waschmittel- und Textilindustrie) für Österreich und Osteuropa in Wien wurde. Per Jahresbeginn 1998 wird Johan Werner neuer Vorsitzender der Geschäftsleitung der Ciba Spezialitätenchemie in Österreich, wobei er auch weiterhin die Leitung der Division Consumer Care inne haben wird.

Dr. Berger, seit 38 Jahren für das Unternehmen tätig, legte mit dem Aufbau des Polymergeschäftes den Grundstein für die Markterschließung in Osteuropa. Mittlerweile entwickelte sich der Standort Österreich mit einem Jahresumsatz von mehr als 1,2 Mrd. ATS zur Drehscheibe für das Osteuropageschäft innerhalb des Konzerns. Dr. Berger, bis zuletzt auch als Leiter der Division Polymere tätig, wird dem Unternehmen weiter als Konsulent zur Verfügung stehen.

Rückfragen & Kontakt:

Ciba Spezialitätenchemie GmbH
Johan Werner
Tel.: (01) 801 11/0

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS