Wassermeßaktionen für Selbstversorger:

Für noch höhere Wasserqualität

St.Pölten (NLK) - Sauberes Wasser ist eine unserer wichtigsten Lebensgrundlagen. Die niederösterreichischen Regionalstellen der "umweltberatung" führen daher auch heuer wieder auf Wunsch in
allen Landesteilen Wassermessungen für Selbstversorger durch.
Dabei haben die Brunnenbesitzer die Möglichkeit, sich Klarheit über die Qualität ihres kostbaren Wassers zu verschaffen, und erhalten überdies wertvolle Hinweise zur Sanierung ihres Brunnens. Bei der Analyse handelt es sich um eine bakteriologische und chemische, nicht aber um eine amtliche Untersuchung. Die Kosten betragen 700 Schilling.

Information und Anmeldung bei den Regionalstellen der "umweltberatung" in Pöchlarn (Telefon 02757/8520), St.Pölten (Telefon 02742/74341), Wiener Neustadt (Telefon 02622/26950),
Zwettl (Telefon 02822/53768) und Hollabrunn (Telefon 02952/4344).

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2180

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK