Henkel sponsert Umweltprojekt an Wiener Schulen

Aktive Umweltarbeit macht Schule

Wien (HAG) - Erfolg für das von der Henkel Austria Gruppe gesponserte Projekt "Umwelt & Pädagogik". Das vom Journalist und Künstler Stefan Jackwerth erdachte Projekt, hatte die Entfernung von Unrat und Müll aus Land und Flur und eine verstärkte Bewußtseinsbildung der Jugendlichen in Umweltbelangen zum Ziel. 17 Wiener Allgemein Höhere Schulen und Hauptschulen wurden bei diesem Projekt zur aktiven Umweltarbeit eingeladen.

Die aktive Umweltarbeit der Jugendlichen reichte vom Reinigen vorgegebener Areale, über die Anfertigung von Kisten zur Abfalltrennung in den Klassen, bis hin zur Veranstaltung von Umweltarbeitstagen.

Die Schüler waren von der aktiven Arbeit an und in der Natur begeistert. So manchem konnte das Projekt nicht lange genug
dauern, war es doch um vieles amüsanter als Mathematik und Physik. Das ist auch der Grund, weshalb dieses Projekt im nächsten Jahr fortgesetzt werden soll.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ernst Primosch
Tel.: (01) 71104.253

Henkel Austria Gruppe

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG/HAG