Vorsitzender und CEO der Heinz erhöht Aktienbesitz um 3% bzw. annähernd 10 Millionen Dollar auf 6,2 Millionen Aktien und steuert zusätzliche 5 Millionen Dollar zum American Ireland Fund bei

Pittsburgh (ots-PRNewswire) - Die H.J. Heinz Company (NYSE: HNZ)
gab am 22. Dezember bekannt, daß ihr Vorsitzender und CEO, Anthony J.F. O'Reilly, an jenem Tage ein Form 4 bei der Securities and Exchange Commission abgelegt hat, welches einen Beleg darüber ausstellt, daß er seinen Anteil an Heinz-Aktien um 3% oder 188.679 Aktien auf 6.203.485 Aktien vergrößert hat.

Dr. O'Reilly sagte: "Dieser 10 Millionen Dollar Anstieg, der den Gesamtbetrag meiner Heinz-Anteile auf etwa 316 Millionen Dollar erhöht, ist ein weiterer Ausdruck meines Vertrauens in Bill Johnsons zukünftige Führung dieses wirklich guten Unternehmens".

Dr. O'Reilly übte Bezugsrechte auf den Kauf von 1.125.000 Aktien am 12. Dezember 1997 aus. Der Preis bei Ausübung der Optionen wurde die Lieferung von 468.750 Aktien an die Firma gezahlt, die Dr. O'Reilly zuvor besessen hatte. Von den Aktien, die er erworben hatte, steuerte er sodann 94.340 Aktien mit einem Wert von etwa 5 Millionen Dollar der Wohltätigkeitsorganisation American Ireland Fund bei und verkaufte 373.231 Aktien. Ein Teil dieser Erlöse wird genutzt, um Steuern im Zusammenhang mit der Ausübung der Bezugsrechte zu zahlen. Diese Maßnahmen zogen einen Anstieg seiner Heinz-Aktienbeteiligung in einer Gesamthöhe von netto 188.679 Aktien nach sich.

ots Originaltext: H.J. Heinz
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
D. Edward I. Smyth, VP-Corp. Affairs,
Tel: +1 412-456-5780, Debora S. Foster, Gen. Mgr.-Corp. Communications,
Tel: +1 412-456-5778, beide von der H. J. Heinz, oder
John E. Kennedy,
Tel: +1 412-456-3586 oder L. Michael Kelly, Jr.,
Tel: +1 412-456-3840, beide von der Ketchum Public Relations für H. J. Heinz/
Firmennachrichten auf Abruf: http://www.prnewswire.com oder
Fax: 800-758-5804, Durchwahl: 402575.

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/01