OeNB - Die Banknoten-Druckerei der OeNB erhält vom TÜV- Österreich das ISO-Qualitäts- und Umweltgütesiegel!

Wien (OTS) - Am 19. Dezember 1997 überreichte der
TÜV-Österreich Herrn Direktor Tischler, zuständig für Informationsverarbeitung und Geldwesen in der OeNB, die
Zertifikate für die Erfüllung der Qualitäts-Norm ISO 9001 und
der Umwelt-Norm 14001, bei der Herstellung von Banknoten durch
die Wertpapierdruckerei der Oesterreichischen Nationalbank.

Direktor Tischler hob aus diesem Anlaß hervor, daß der österreichischen Banknotenproduktion mit der
Zertifikatsverleihung von objektiver Seite bescheinigt wird,
strenge internationale Normen zu erfüllen. Bei der rigorosen Prüfung, die im ersten Anlauf problemlos bestanden wurde, entsprachen Arbeitsabläufe, Kompetenzen, Qualifikationen der Mitarbeiter und begleitende Prozeßkontrolle den gestellten Anforderungen.

Der Erfolg der Wertpapierdruckerei der Oesterreichischen Nationalbank beruht auf dem während der vergangenen Jahre entwickelten Qualitäts- und Umweltmanagement System (QUMS), das
die geforderten Qualitätsstandards für Banknoten und
Wertpapiere genau definiert. In vielen Bereichen sind diese Standards strenger, als dies bei europäischen
Banknotendruckereien üblich ist.

Bei dieser Gelegenheit wurde festgestellt, daß die der
Prüfung zugrundeliegenden Qualitätsstandards der Banknotenproduktion darauf abzielen, mit geringstmöglichen
Kosten ein Optimum an Qualität hervorzubringen.

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Sekretariat des Direktoriums/
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: 404 20 DW 6666
Internet: http://www.oenb.co.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB/OTS