Alpharmas Aktienbezugsrechtsangebot erfolgreich abgeschlossen / Gesamterlös von $56 Mio. für 1997 / Endgültige Angleichungen an Bezugsrechtbedingungen getätigt

Fort Lee, New Jersey (ots-PRNewswire) - Die Alpharma Inc. (NYSE:
ALO) gab am 18. Dezember bekannt, daß sie ihr letztes Aktienbezugsrechtsangebot erfolgreich abgeschlossen hat. Die Class A Aktionäre übten mehr als 97% der Bezugsrechte aus (2.201.837 zusätzliche Class A Aktien repräsentierend), wobei die Firma einen Erlös in Höhe von fast 36 Millionen Dollar erzielte. Im Juni diesen Jahres erhielt die Alpharma Erlöse in Höhe von mehr als 20 Millionen Dollar von ihrem Class B Mehrheitsaktionär, der in einer ähnlichen Transaktion 1.237.438 zusätzliche Class B Aktien kaufte und damit das zusätzliche neue gesamte Aktienkapital auf den Stand von 56 Millionen Dollar brachte, die für allgemeine Firmenzwecke verwendet werden. Die Gesamtzahl der im Umlauf befindlichen Aktien für die Alpharma Inc. wird jetzt etwa 25,6 Millionen betragen.

Die Alpharm hat derzeit im Umlauf befindliche Bezugsrechte zum Kauf von 3,6 Millionen Stammaktien, die am 3. Januar 1999 ablaufen. Wie zuvor bekanntgegeben und in Übereinstimmung mit der Bezugsrechtsvereinbarung, erfordert die Ausgabe von Bezugsrechten an Class A Aktionäre der Alpharma Inc. einen Wechsel sowohl bezüglich des Ausübungspreises als auch der Anzahl von Class A Stammaktien der Alpharma Inc., die bei der Ausübung jedes Bezugsrechts käuflich sind. Mit dem Ablaufen der Bezugsrechte wurde nun eine endgültige Angleichung auf der Grundlage der Anzahl der tatsächlich ausgeübten Optionsrechte festgesetzt. Als Ergebnis dieser endgültigen Angleichung wird nun jedes Bezugsrecht 1,061 Class A Stammaktien der Alpharma Inc. zu einem Ausübungspreis von 20,69 Dollar kaufen.

"Jetzt, wo sich das Jahr 1997 dem Ende nähert, bin ich sehr erfreut, den erfolgreichen Abschluß dieser Kapitaltransaktion bekanntzugeben, die unsere finanzielle Flexibilität noch erweitert hat, um unsere ehrgeizigen Wachstumsziele zu erreichen und die Erträge für die Aktionäre noch zu vergrößern. Im Namen des Vorstands möchte ich unseren Mitarbeitern, Kunden, Aktionären und allen unseren Partnern danken für die Teilnahme an unserem Wachstum und unserem Erfolg im vergangenen Jahr. Obwohl wir beträchtliche Fortschritte in diesem Jahr erzielt haben, freuen wir uns auf ein noch spannenderes Jahr 1998", sagte Einar W. Sissener, der Vorsitzende und CEO der Alpharma Inc.

Die Alpharma Inc. ist eine multinationale Pharmafirma, die gattungsspezifische Spezialprodukte und gesetzlich geschützte Pharmaprodukte für die Gesundheitsfürsorge bei Mensch und Tier entwickelt, herstellt und vermarktet. Die Alpharma ist der größte Hersteller von gattungsspezifischen Pharmazeutika in flüssiger und fester Form in den USA und hat eine etablierte und wachsende Marktposition bei pharmazeutischen Fertigprodukten in Europa und dem Fernen Osten inne. Die Alpharma ist einer der weltweit größten Hersteller von importierten Spezial-Antibiotika und ist international anerkannt als führender Anbieter von Futtermittelzusätzen zur Tiergesundheitsfürsorge bei Geflügel und Vieh, ebenso wie auch Impfstoffe für Zuchtfisch.

Hinweis: Die in dieser Pressemeldungen enthaltenen Aussagen enthalten zukunftsbezogene Aussagen in Übereinstimmung mit den Absicherungsbestimmungen des Securities Litigation Reform Act von 1995. Solche Aussagen, einschließlich jener bezüglich der finanziellen Erwartungen für das Geschäftsjahr 1997, bergen gewisse Risiken und Unsicherheiten, die der Grund dafür sein können, daß tatsächliche Resultate erheblich von jenen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Informationen über andere bedeutende potentielle Risiken und Unsicherheiten, die hierin nicht aufgeführt sind, können in den Ablagen der Firma bei der Securities and Exchange Commission abgelesen werden, einschließlich Form 10K für das Jahr, das mit dem 31. Dezember 1996 endete und Form 10Q für das Quartal, das am 30. September 1997 endete.

Alle Alpharma Pressemeldungen sind auch erhältlich auf ihrer Web Site unter http://www.alpharma.com

ots Originaltext: Alpharma Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
Diane M. Cady, Vice President, Investor Relations, von der Alpharma, Tel: +1 201-947-7774 oder +1 800-200-9159/
Web Site: http://www.alpharma.com/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE