Schließung des Gustinus Ambrosi-Museums wegen Renovierung

Wien (OTS) - Die Dependance der Österreichischen Galerie
Belvedere, das Gustinus Ambrosi-Museum und das Atelier im Augarten bleiben vom Montag, 22. Dezember 1997, bis zum Donnerstag, 19. Februar 1998 wegen Renovierung geschlossen. Die Ausstellung "paparazzi" der Künstlergruppe G.R.A.M., die sich ironisch mit der Arbeitsweise der Paparazzi auseinandersetzt, ist im Atelier im Augarten noch bis Sonntag, 21. Dezember 1997, zu sehen.

Im Februar wird gemeinsam mit der Wiedereröffnung des Gustinus Ambrosi-Museums nach einer Neukonzeption auch die Ausstellung Rudolf Haas eröffnet. Der als Maler, Graphiker, Zeichner und Objektkünstler tätige österreichische Künstler ist 1937 in Wien geboren und lebt nun in der Schweiz. Neben Material- und Strukturbildern aus Fundobjekten, Ölfarbe und Kunstharz, die kritische Reflexionen auf Technik und Zivilisation darstellen, werden in der Ausstellung vor allem die neuesten zyklischen Arbeiten und Installationen von Rudolf Haas zu sehen sein.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Galerie Belvedere
Mag. Gabriele Spindler
Tel.: (01) 79557-113
E-Mail: presse@belvedere.at

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS