WIFI Österreich in allen Leistungsbereichen ISO 9001 zertifiziert

Qualitätsmanagementsystem im WIFI Österreich eingeführt und erfolgreich "gelebt"

Wien (PWK) - "Die österreichische Vereinigung zur Zertifizierung von Qualitäts- und Managementsystemen bescheinigt hiermit, daß das Unternehmen WIFI Österreich mit den Gruppen "Allgemeine Wirtschaftsförderung", "Auslandsveranstaltungen und Messebetreuung", "Beratungsdienste-Technologietransfer, Unternehmens- und Brancheninnovation", "Berufliche Weiterbildung" und "Internationaler Know-How-Transfer" ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet, lautet der Text des Zertifikates, das gestern anläßlich eines WIFI-Festaktes der Institutsleitung überreicht wurde. ****

"Qualität wird in der WIFI-Landschaft schon immer groß geschrieben und auch danach gelebt, so WIFI-Kurator Eduard Leischko anläßlich der Überreichung des Zertifikates von der nationalen Zertifizierungsstelle ÖQS und des Zertifikates des internationalen Qualitätsnetzwerkes (IQ-Net). "Damit ist das WIFI Österreich noch mehr als bisher international anerkannt und findet mehr und mehr ausländische Nachahmer", betonte der Kurator.

"Dieses Qualitätsmanagementsystem bedeutet nunmehr, daß in allen Leistungsbereichen des WIFIs definierte Rahmenbedingungen vorliegen, die zur weiteren Verbesserung der Kundenzufriedenheit beitragen sollen. Es bedeutet aber auch, in Hinkunft an der Weiterentwicklung des WIFI-Management-Systems aus eigenem Antrieb und aufgrund der Anregungen aus den Zertifizierungs- und Überwachungsaudits zu arbeiten", stellte Leischko fest.

Rückfragen & Kontakt:

WIFI
Tel. 50105/3068

DI Karl Heinz Buchner

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK/PWK