Friewald: Müllverbrennung ist ökonomisch und ökologisch sinnvoll

Thermische Müllverwertung ist nicht gleich Monopolisierung

Niederösterreich, 17.12.97 (NÖI) Das Land Niederösterreich tritt für die thermische Müllverwertung ein. So ist die Müllverbrennung erwiesenermaßen ökonomisch und ökologisch sinnvoll. Die Ängste, daß mit der Müllverbrennung zugleich eine Monopolisierung stattfindet, sind aber völlig unberechtigt. Müllverbrennung ist nämlich nicht gleich Monopolisierung, stellte heute LAbg. Rudolf Friewald klar.****
- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI