Zertifizierung nach QS 9000

Berndorf (OTS) - Gewissermaßen in den "Adelsstand internationaler Automobilzulieferer" erhoben wurde die Firma FAG Austria AG in Berndorf. Sie erfüllte auf Anhieb die strengen Kriterien der QS 9000 Zertifizierung, die bis dato lediglich zehn Firmen in Österreich bzw. erst 1.500 Firmen weltweit, nachweisen können. Damit wurde eine entscheidende Voraussetzung für eine weitere uneingeschränkte Beziehung als Direktlieferant für die Automobilindustrie geschaffen.

Die Zertifizierung wurde von der Det Norske Veritas Certification Austria GmbH, Baden durchgeführt. Die Anforderungen der QS 9000 an ein Qualitätsmanagementsystem gehen weit über die in der internationalen Normenreihe ISO 9000 festgelegten Kriterien hinaus. Sie setzen ein prozeß- und vor allem kundenorientiertes Qualitätsmanagementsystem voraus, das ständig auf kontinuierliche Verbesserungen aller Prozesse und Ergebnisse ausgerichtet ist.

Die "Großen Drei" der amerikanischen Automobilindustrie -Chrysler, Ford und General Motors - verlangen von ihren Zulieferern den Nachweis über eine erfolgreiche Zertifizierung nach QS 9000 bis zum Ende dieses Jahres. Nur Unternehmen, deren Qualitätsmanagementsystem die Kriterien der QS 9000 erfüllt, kommen zukünftig als Zulieferer in Betracht. Von den Zulieferern wird außerdem gefordert, dafür zu sorgen, daß auch ihre eigenen Zulieferer die Forderungen der QS 9000 erfüllen. Auch die anderen Automobilhersteller Europas stellen entsprechende Anforderungen.

Für die FAG Austria AG Berndorf bedeutet die Zertifizierung nach QS 9000 eine weitere Herausforderung, durch ständige Verbesserung aller Aktivitäten die Zufriedenheit der Kunden stetig zu verbessern und damit zur Sicherung von Arbeitsplätzen beizutragen.

Rückfragen & Kontakt:

FAG Austria AG
Tel.: 02672/87700-101 Fr. Gersch
Fax: 02672/87700-103

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS