Großteils Schneefahrbahnen im Voralpengebiet

Im Waldviertel abschnittsweise Schneeverwehungen

St.Pölten (NLK) - Schneefahrbahnen prägen nach wie vor das Bild auf zahlreichen Straßen im Voralpengebiet. Winterausrüstung ist unbedingt erforderlich. Über Ochsat-tel und Gschaid (B 21) sowie auf der Pielachtal Straße (B 39) von Frankenfels bis Winterbach müssen Lkw über 3,5 Tonnen Ketten anlegen. Die Fahrbahnen auf den Autobahnen, Schnellstraßen und Bundesstraßen sind großteils trocken, stellenweise salznaß, vor allem im Bereich von Brücken, Talübergängen und Walddurchfahrten sowie den Auf- und Abfahrten. Schneeverwehungen gibt es außerdem im Waldviertel, speziell auf Nebenstraßen und im Raum Persenbeug. Die Temperaturen bewegen sich derzeit zwischen minus zehn und minus ein Grad. Dazu gibt es
eisigen Süd-Ost-Wind.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK