Wiener Staatsopernballett: "Schwanensee"-Vorstellungen im Jänner 1998

Wien (OTS) - Im Jänner 1998 steht Rudolf Nurejews Fassung von "Schwanensee" sechsmal auf dem Spielplan des Wiener Staatsopernballetts. Da Simona Noja und Alexandra Kontrus ein Kind erwarten und Brigitte Stadler sich verletzt hat, kommt es in der Partie der Odette/Odile zu Umbesetzungen.

Am 5. und 6. Jänner tanzt Jolantha Seyfried die Rolle der Odette/Odile, Tamas Solymosi ist als Prinz Siegfried zu sehen.

Am 11. Jänner debütiert Eva Petters in der Doppelrolle der Odette/Odile, die Rolle des Prinz Siegfried tanzt Gregor Hatala. Dieselbe Besetzung ist auch in der Nachmittagsvorstellung am 18. Jänner zu sehen.

Am 13. und 16. Jänner sind Susan Jaffe, Principal Dancer des American Ballet Theatre, und Vladimir Malakhov die Protagonisten in "Schwanensee".

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsopernballett-Direktion
Tel.: 01/51444-2520

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUN/OTS