Vom Sinn des Schenkens

Die Freude zu schenken und zu helfen

Wien (OTS) - Es ist wieder soweit, wie alle Jahre wieder, ist die Zeit des Schenkens gekommen. Dabei ist es üblich geworden - kleine Gaben erhalten bekanntlich die Freundschaft-, auch Geschäftspartner zu bedenken. Daß solche Aufmerksamkeiten oft zur Oberflächlichkeit verurteilt sind, stellt den Sinn der damit verbundenen Aufwendungen stark in Frage.

Die Firma Adler-Solux Sonnen- und Wetterschutztechnik hat daher -wie bereits in den vergangenen fünf Jahren - auch heuer wieder das für Weihnachtsgeschenke an Kunden vorgesehene Budget der Unterstützung der "Abteilung für Kinder und Jugendliche des Krankenhauses am Rosenhügel in Wien" gewidmet. Mit diesem Beitrag -in Summe bisher S 750.000,-- wird und wurde dem Krankenhaus die Möglichkeit gegeben, pädagogisch therapeutisches Material für die Rehabilitation von - meist durch Unfälle geschädigten - Kindern und Jugendlichen anzuschaffen, das im offiziellen Krankenhausbudget keinen Platz finden würde. Die dankbare Freude der Kinder an ihren eigenen Entwicklungsschritten beim Wiedererlernen wesentlicher Körperfunktionen mit Hilfe der durch diese Aktion zur Verfügung gestellten Therapiemittel, wie z.B. Kinderspielplatzeinrichtung, Videogeräte, Computer, Keramikbrennofen etc. gibt dem Brauch des geschäftlichen Weihnachtspräsents neue Sinnhaftigkeit und Dimension.

Rückfragen & Kontakt:

Adler Solux GesmbH
Dr.Volker M. Uhlik
Tel.: 01/61001-257
Fax: 01/61001-235

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS