Hach AG: HACH AG unterbreitet den Aktionären der Oppermann Versand AG ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot zu einem Kaufpreis von DM 195,-- je Aktie. / Angebotsfrist 18.12.97 bis 13.02.98

Groß-Bieberau (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

DIE HACH AG, Groß-Bieberau,
beabsichtigt, im Vorfeld des vorgesehenen Beherrschungsvertrages zwischen der HACH AG und der Oppermnn Versand AG in den nächsten Tagen den außenstehenden Aktionären der Oppermann Versand AG ein freiwilliges öffentliches Kaufangebot zu unterbreiten, dem sich die HACH AG bereiterklärt, die Oppermann-Aktien dieser Aktionäre zu einem Preis von DM 195,-- je Aktie im Nennbetrag von DM 50,-- zu erwerben. Dieser Preis liegt erheblich über dem inneren Wert der Oppermann-Aktie, der aufgrund vorläufiger Bewertungsgutachten mit ca. DM 125,-- ermittelt wurde, rund 18,7 % über dem Durchschnitt der Kassa-Kurse der Oppermann-Aktie während der letzten 4 Wochen und rund 42,7 % über dem Durchschnitt der Kassa-Kurse der Oppermann-Aktie während der letzten Monate. Die Angebotsfrist beginnt am 18. Dezember 1997 und endet am 13. Februar 1998 um 16.00 Uhr. Das Angebot ist unbeschränkt und erstreckt sich auf alle noch nicht von der HACH AG gehaltenen Oppermann-Aktien. Die Veräußerung der Aktien im Rahmen des Kaufangebotes ist für die Oppermann-Aktionäre provisions- und spesenfrei.

Die HACH AG wird sich für dieses freiwillige öffentliche Kaufangebot den Bestimmungen des Übernahmekodex unterwerfen.

Der Vorstand der Oppermann Versand AG unterstützt das Kaufangebot der HACH AG.

Groß-Bieberau, den 15.12.97 Pressestelle: Frau Brigitte Weichold Tel.: 06162/803-959 Fax: 06162/803-911

Der Vorstand

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04