Sieben Tips zum Lernerfolg

Unterrichtsministerium verteilt Lernfit-Falter für Schüler

Wien (OTS) – Damit Schüler mit den neuen Lern- und Leistungsanforderungen besser zurechtkommen, hat die Schulpsychologie-Bildungsberatung des Unterrichtsministeriums an alle Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Schulstufe einen "LERNFIT-Falter" verteilt. Zusätzlich ergingen Ansichtsexemplare für Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Schulstufe. In dieser Altersklasse sollten die Klassenlehrerinnen und -lehrer die Lernschritte allerdings gemeinsam mit den Kindern erarbeiten. ****

Der LERNFIT-Falter wurde von DDr. Franz Sedlak, Leiter der Schulpsychologie- Bildungsberatung in Österreich, entwickelt und enthält sieben wichtige Lernschritte, deren Anfangsbuchstaben den Namen LERNFIT ergeben:

  • L ernziel und Lernkontrolle (z.B. Was will ich überhaupt?)
  • E nergieeinteilung (z.B. Wie sammle ich Informationen, sodaß ich alles gut verwerten kann?)
  • R essourcennützung (z.B. Wie merke ich mir etwas am besten?)
  • N achahmung (z.B. Wer kann das, was ich jetzt machen muß, besonders gut?)
  • F ragen und Anwenden (z.B. Was verstehe ich noch nicht?)
  • I deen finden – Improvisieren (z.B. Wie kann ich auf eine andere Art und Weise zum Ziel kommen?)
  • T rainieren und Testen (z.B. Was muß ich trainieren?)

Die Falter können im Unterrichtsministerium, Abteilung Schulpsychologie-Bildungsberatung, unter der Telefonnummer 53120-2583 oder 2584 DW angefordert werden.
Nnnnn
(Schluß)

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUN/MUN