Schneefahrbahnen und Glatteis auf zahlreichen Straßen

Schneefall auch in tieferen Lagen möglich

St.Pölten (NLK) - Wenn die Wetterprogosen stimmen, könnten
heuer weiße Weihnachten ins Haus stehen. Sinkende Temperaturen und Niederschläge sorgen in höheren Lagen in Niederösterreich bereits für eine weiße Pracht. Für Autofahrer ist wieder besondere Vorsicht geboten.

Die aktuelle Situation auf Niederösterreichs Straßen: In den Niederungen sind die Straßen aufgrund des Regens, der im Laufe des Tages auch in Schneefall übergehen kann, durchwegs naß. Schneefahrbahnen und Glatteis gibt es bereits auf zahlreichen höhergelegenen Straßen, besonders im Voralpengebiet. Kettenpflicht für Lkw ab 3,5 Tonnen besteht derzeit auf der B 28 ab
Puchenstuben, über Gscheid und Ochsattel sowie über Annaberg und Josefsberg. Die Temperaturen liegen zwischen minus sieben Grad und plus zwei Grad.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK