ÖVAG erweitert Vorstand

Wien (OTS) - In der Sitzung vom 11. Dezember 1997 bestellte der Aufsichtsrat der Österreichischen Volksbanken-AG Direktor Erich Hackl einstimmig zum neuen Vorstandsmitglied des Institutes.

Direktor Hackl, Jahrgang 1952, ist seit 1977 mit der Leitung der Volksbank für die Süd- und Weststeiermark betraut. Er wird
mit 1.1.1998 seinen neuen Aufgabenbereich in der ÖVAG übernehmen. Ihm wird die Verantwortung für die wichtigste Kundengruppe des Spitzeninstitutes - die österreichischen Volksbanken - mit allen in diesem Zusammenhang fallenden Agenden obliegen. Der Vorstand der ÖVAG setzt sich damit mit Anfang des nächsten Jahres zusammen aus dem Vorsitzenden Generaldirektor Robert Mädl, dessen Stellvertreter Dr. Klaus Thalhammer und Direktor Erich Hackl.

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Volksbanken AG

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBF/OTS