Schrefel: SMA verhindert – Umweltgefahr abgewendet!

Niederösterreich, 12.12.97 (NÖI) "Unter großem persönlichen Einsatz von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll, Landesrat Gabmann und der Bürgerinitiative ist es gelungen, den jahrelangen Kampf gegen die Errichtung eines Aluminium-Recyclingwerkes in Kematen zu
beenden und eine Umweltgefahr für das Mostviertel zu bannen. Gleichzeitig wurde aber auch eine optimale Lösung gefunden, der Region neue Chancen zu eröffnen, denn die neugegründete Wirtschaftspark Kematen Ges.m.b.H. kauft von der SMA die Grundstücke in Kematen und siedelt umweltfreundliche und zukunftsträchtige Betriebe an, die neue und sichere Arbeitsplätze schaffen", so kommentiert der niederösterreichische Nationalratsabgeordnete Josef Schrefel die erfreuliche und
positive Lösung in Kematen.

- 1 -

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI