"Verlorene Kindheit - Sextourismus und illegale Beschäftigung in Österreich" -

Einladung zur Pressekonferenz

Wien (OTS) - EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

mit

Brigid WEINZINGER, Grüne Spitzenkandidatin für NÖ-Landtagswahlen 1998, Madeleine PETROVIC, Klubobfrau der Grünen Dilma FELIZARDO, Psychologin und Leiterin eines Sozialprojekts in Brasilien Angela KEMPER, Brasilienreferentin der 3-Königsaktion

Thema:

VERLORENE KINDHEIT - SEXTOURISMUS UND ILLEGALE BESCHÄFTIGUNG IN ÖSTERREICH

"Prostitution von Kindern ist eines der größten Verbrechen und die Folgen sind fatal", erzählt Dilma Felizardo. In ihrer täglichen Arbeit in Brasilien decken Felizardo und ihr Team kriminelle Praktiken auf und kümmern sich um die betroffenen Mädchen. "Diese Form der Kriminalität ist für die Kinder eine physische und psychische Folter, viele zerbrechen innerlich daran. Zu den gesundheitlichen Risiken wie Geschlechtskrankheiten oder AIDS kommt die Zerstörung jeglichen Selbstwertgefühls. Viele der Mäddchen flüchten in den Drogenkonsum," berichtet Felizardo weiter. Illegale Beschäftigung und Prostitution vor allem von Frauen aus dem karibischen und dem lateinamerikanischen Raum stellen auch in Niederösterreich ein nicht unbedeutendes Problem dar. Gemeinsam mit Dilma Felizardo wollen die Grünen auf die derzeitige Situation hinweisen und mögliche Schritte zur Abhilfe präsentieren.

Zeit:Freitag, 12. Dezember 1997, 11.00 Uhr
Ort:Café Landtmann, Dr. Karl Lueger Ring 1, 1010 Wien

Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen, mit freundlichen Grüßen,

Karin Legat, Pressereferentin NÖ-Grüne, 01/521 25 - 207; 0664 - 380 11 06

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/OTS