Erster NÖ Tourismusbetrieb mit Ökosiegel

Panoramahotel Wagner erhält Umweltzeichen

St.Pölten (NLK) - Als erster niederösterreichischer Tourismusbetrieb wurde das "Panoramahotel Wagner" am Semmering mit dem "Österreichischen Umweltzeichen für Tourismusbetriebe" ausgezeichnet. Umwelt-Landesrat Franz Blochberger gratulier-te Hotelier Josef Wagner persönlich zu dem "Ökosiegel", das gerade rechtzeitig zu Beginn der Wintersaison den Betrieb schmücken wird. Der ökologische "Musterbetrieb" hatte die Prüfung mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden und lag so-wohl bei den Kann- als auch bei den Mußkriterien weit über dem Durchschnitt. Die "Richtlinie für Tourismusbetriebe" wurde vom Verein für Konsumenteninformation im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Jugend und Familie erstellt. Wie hoch die Anforderungen
zur Erlangung des Ökosiegels sind, läßt sich wohl am ehesten daran erkennen, daß von den österreichweit bisher 48 zur Prüfung angetretenen Tou-rismusbetrieben (darunter auch Vermieter von Privatzimmern und Ferienwohnungen) 50 Prozent den strengen
Kriterien nicht gerecht wurden. Eine professionelle Beratung der Betriebe vor der Prüfung ist daher sehr wichtig. In Niederösterreich hat "die um-weltberatung" diese Aufgabe übernommen.

Zahlreiche "blau-gelbe" Betriebe haben ihr Interesse an dem Umweltzeichen bekun-det und werden derzeit beraten bzw. stehen bereits vor der Prüfung. Die Einführung des für zwei Jahre geltenden Ökosiegels wird in Niederösterreich von der Abteilung Umweltrecht und Umweltkoordination des Amtes der NÖ
Landesregierung in Zusam-menarbeit mit der Tourismusabteilung durchgeführt.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK