American Standard Companies Inc. gibt wichtige organisatorische Veränderungen bekannt

Piscataway, New Jersey (ots-PRNewswire) - In Erwartung des Ausscheidens wichtiger Management-Mitglieder und der Nachfolge in der Unternehmensführung, sowie der Schwerpunktverlagerung auf das anhaltende Wachstum ihres Geschäfts, hat die American Standard Companies Inc. (NYSE: ASD) am 10. Dezember bekanntgegeben, daß ihr Vorstand bei der Versammlung vom 4. Dezember folgenden organisatorischen Veränderungen zugestimmt hat:

- Mr. Horst Hinrichs, 64, der Senior Vice President des WABCO Automotive Products Sector, wurde in den neu geschaffenen Posten des Vizevorsitzenden des Unternehmens berufen. In seiner neuen Rolle wird Mr. Hinrichs dem Vorsitzenden mit besonderen strategischen und betrieblichen Anweisungen zur Hand gehen.

- Mr. Craig Kissel, 46, der Business Leader der Trane North American Unitary Products Group, wird die Nachfolge von Hinrichs als Business Leader des WABCO Automotive Products Sector antreten. Mr. Kissels beruflicher Werdegang bei der Trane Company erstreckt sich über einen Zeitraum von 17 Jahren. Während dieser Zeit hatte er Positionen im Marketing, Verkauf und der Geschäftsführung inne.

Der Air Conditioning Products Sector der American Standard wird umstrukturiert und in drei separate Geschäftsbereiche geteilt. Applied Products wird einen globalen Geschäftsbereich darstellen und die Unitary Products wird in die North American Unitary Group und die International Unitary Group gegliedert.

- Mr. James Schultz wird dem Geschäftsbereich Applied Global Systems vorstehen. Mr. Schultz, 49, hat mehr als 27 Jahre bei der Trane Organisation gearbeitet und den Posten des Vice President und Group Executive der North American Commercial Group während der vergangenen 10 Jahre innegehabt. Mr. Roberto Canizares, 48, der schon 23 Jahre bei der Trane und derzeit als Business Leader des Bereichs Trane Asia Pacific tätig ist, wird für die anwendungsbezogenen Unternehmensbereiche außerhalb Nordamerikas verantwortlich sein und Mr. Schultz direkt unterstehen.

- Mr. David Pannier, 46, wird das nordamerikanische Unitary Business anführen und Mr. Kissel ersetzen. Mr. Pannier, der auf eine 23jährige Tätigkeit bei der Trane Company verweisen kann, hat derzeit die führende Position im Bereich Marketing beim nordamerikanischen Geschäftsbereich Unitary Products inne.

- Die International Unitary Products Group wird angeführt von Mr. Bruce Achenbach, 48, der bei der Trane Company seit 25 Jahren tätig ist. Er hatte die Position des Business Leader bei Tranes europäischem Geschäftsbereich während der vergangen zwei Jahre inne.

- Mr. William Klug, 65, der Business Leader der Trane International Group, wird Überblick und Unterstützung beim Übergang der Trane Organisation bis zu seiner Pensionierung im Jahre 1998 bieten.

- Mr. Fred Allardyce, 56, der Chief Financial Officer, wird die Position des Senior Vice President des neu geschaffenen Medical Products Sector übernehmen. Dadurch wird eine besondere Betonung und ein vergrößerter Schwerpunkt auf die Wachstumsmöglichkeiten in diesem neuen Geschäftssegment gelegt. Mr. Allardyce ist seit 21 Jahren ein Mitglied der Belegschaft der American Standard und hatte führende Positionen im Management der Bereiche Finanzen und Rechnungswesen inne.

- In Verbindung mit der Ernennung von Mr. Allardyce wird Mr. Benson I. Stein, 60, Vice President - Auditing, ebenfalls auf den Medical Products Sector rücken, und zwar als Vice President - Operations. Während der letzten drei Jahre hat Mr. Stein im medizinischen Unternehmensbereich der Firma, dem Sienna Biotech, gearbeitet und spielte ein entscheidende Rolle beim Erwerb von Sorin und INCSTAR.

- Mr. George Kerckhove, 60, Senior Vice President des weltweiten Plumbing Products Sector, tritt die Nachfolge von Mr. Allardyce als Chief Financial Officer an. Mr. Kerckhoves beruflicher Werdegang bei der American Standard umfaßt den Zeitraum von 35 Jahren. Während dieser Zeit hatte er Positionen in der Management-Führung inne, sowohl im Bereich Trane North American Commercial als auch im weltweiten Plumbing Sector. Mr. Kerckhove bringt in seine neue Position ein umfassendes Verständnis der finanziellen Angelegenheiten der Firma und umfassende betriebliche Erfahrung mit den zwei größten Geschäftssegmenten der Firma mit ein.

Bis auf weiteres wird das Büro des Chief Executive Officer das Management des Geschäftsbereichs Plumbing Products beaufsichtigen, dem derzeit Mr. Kerckhove vorsteht.

- Mr. Raymond Pipes, 48, wurde zum Vice President - Investor Relations, ernannt und untersteht Mr. Kerckhove.

- Mr. Pipes besitzt umfassende Erfahrung bei der American Standard durch seine Tätigkeit im Rechnungs- und Finanzwesen und der Tätigkeit in der Geschäftsführung, die den Zeitraum von 27 Jahren umfaßt. Während seiner beruflichen Karriere hatte er Positionen im Rechnungswesen und Finanzwesen auf Firmen- und Betriebsebene inne und war zudem tätig als Business Leader für den Firmengeschäftsbereich Installation auf den Philippinen und als Group Executive für den Geschäftsbereich Plumbing Products im Fernen Osten. Seine einzigartige Kombination an Fähigkeiten bringt dem Bereich Investor Relations eine neue und erweiterte Perspektive.

Mit Bezug auf die Bekanntgabe erklärte Mr. Emmanuel Kampouris, der Vorsitzende, Präsident und CEO der American Standard: "Diese Ernennungen sind eine Anerkennung für den Beitrag wichtiger Mitarbeiter und für den Wert, den sie für die Firma darstellen. Ich glaube, daß sie mit ihren neuen Aufgaben die American Standard Companies und ihre Geschäftsbereiche noch weiter stärken werden".

Die American Standard ist ein globaler und vielschichtiger Hersteller von Klimaanlagen-Produkten der Trane und American Standard, von Installationsprodukten der Ideal Standard, Standard und Porcher, von WABCOs Brems- und Kontrollsystemen für kommerzielle Fahrzeuge und Nutzfahrzeuge, von medizinischen Diagnosesystemen der LARA und Copalis, und von medizinischen Diagnoseprodukten der DiaSorin und von INCSTAR.

Die neuesten Pressemeldungen und Firmeninformationen können unter 1-88-ASD-NEWS abgehört werden. Zusätzliche Informationen über die American Standard sind auf der World Wide Web Site der Firma erhältich unter: http://www.americanstandard.com.

ots Originaltext: American Standard Companies, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Rückfragen bitte unter:
Lise Glover, Communications Manager für die American Standard Companies,
Tel: +1 732-980-6048/
Web Site: http://www.americanstandard.com/

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE