Straßen sind großteils regen- und salznaß

Schneereste und Matsch in höheren Lagen

St.Pölten (NLK) - Schneefahrbahnen und Matsch in höheren Lagen sowie regen- und salznasse Fahrbahnen in tieferen Lagen prägen weiterhin das Bild auf zahlreichen Straßen in Niederösterreich. Schneereste und Matsch gibt es derzeit auf der Puchenstubener Straße B 28 ab Puchenstuben und der B 71 über das Zellerain sowie auf Bergstraßen und Straßen abseits der Hauptrouten im Voralpengebiet und Waldviertel. Dazu kommt Straßenglätte an exponierten Stellen. Wo es erforderlich ist, werden weiterhin laufend Räum- und Streueinsätze des NÖ Straßendienstes gefahren. Im Raum Waidhofen an der Thaya gibt es außerdem dichten
Bodennebel. Die Sichtweiten liegen abschnittsweise unter 100
Metern. Die Temperaturen bewegen sich derzeit zwischen minus ein Grad und plus drei Grad.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2163

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK