Müller Weingarten AG: Müller Weingarten 1998 durch Großaufträge gut ausgelastet

Weingarten (ots-Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG übermittelt von der DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist allein der Emittent verantwortlich.

Wenige Tage nach Inbetriebnahme
einer Großteil- Saugertransferpresse mit einer Gesamtpreßkraft von 8.100 t für die Fertigung von Karosserieteilen im BMW-Werk Regensburg hat die Müller Weingarten AG, Weingarten, von der Bayerische Motoren Werke AG, München, einen Auftrag zur Lieferung einer vergleichbaren Anlage für das BMW-Werk Dingolfing erhalten. Diese Anlage wird über eine Gesamtpreßkraft von 9.300 t verfügen.

Mit diesem und weiteren bedeutenden Aufträgen aus der Automobilindustrie verbuchte Müller Weingarten im Dezember einen Auftragseingang bei Großanlagen von über 130 Mio DM. Das Unternehmen wird das Geschäftsjahr mit einem Auftragsbestand von mehr als 500 Mio DM abschließen und ist damit in 1998 gut ausgelastet.

Ende der Mitteilung

Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/04