Advent-Kinderbetreuung in der Shedhalle

Öffnungszeiten der Kultureinrichtungen zu Jahresende

St.Pölten (NLK) - Der NÖ Kulturbezirk im Regierungsviertel in St.Pölten stellt sich wie früher das Landesmuseum in Wien in den Dienst der Familie: In der Shedhalle können Kinder an langen Einkaufssamstagen im Advent zur Betreuung untergebracht werden.
Sie werden vom Museumspädagogik-Team des NÖ Landesmuseums betreut und mit Spiel, Spaß und Basteleien beschäftigt. Gegen einen Unkostenbeitrag von 30 Schilling kann man am 6., 13. und 20. Dezember zwischen 10 und 17 Uhr diese Ein-richtung in Anspruch nehmen.

Wer die Ausstellung "Ein Land sammeln" in der Shedhalle sehen oder Landesarchiv und NÖ Landesbibliothek gegen Jahresende benützen will, sollte folgende Öffnungs-zeiten beachten:

Die Shedhalle ist am 24., 25. und 31. Dezember sowie am 1.
Jänner geschlossen. Sonst ist sie Dienstag bis Freitag von 13 bis 18 Uhr, für angemeldete Gruppen von 9 bis 13 Uhr zugänglich, an Dienstagen bis 20 Uhr. An Samstagen, Sonn- und Fei-ertagen kann
man die Halle zwischen 10 und 17 Uhr besuchen.

Das NÖ Landesarchiv ist vom 24. bis 28. Dezember 1997 und vom
31. Dezember 1997 bis 6. Jänner 1998 geschlossen und ist ab 7. Jänner zu den normalen Öff-nungszeiten, Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8.30 bis 15.30 Uhr, Dienstag von 8.30 bis 18.30 Uhr und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr, geöffnet.

Die NÖ Landesbibliothek ist zu den regulären Amtsstunden Montag bis Freitag von 8.30 bis 16 Uhr, Dienstag bis 19 Uhr geöffnet und ist lediglich am 24. und 31. De-zember 1997 geschlossen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200/2174

Niederösterreichische Landesregierung

ORIGINALTEXT-SERVICE UNTER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK